Home Beiträge
Themen

Berliner Festspiele: spielzeiteuropa 06|07 - „Alles wird gut“

Oktober 2006 bis Januar 2007.

Theater- und Tanzproduktionen prominenter, aber auch noch weniger bekannter Künstler aus ganz Europa. 2004 als neues Format

eingeführt, fand spielzeiteuropa schnell seine begeisterten Anhänger.

Die Saison 2006/2007 trägt den Titel „Alles wird gut“. Das Motto ist flüchtige Utopie, Provokation – ein Zeichen. Das Haus der Berliner Festspiele, ehemals das Theater der…

2010 – Odyssee Europa - Stadttheater der Region verabreden gemeinsames Projekt zur Kulturhauptstadt 2010

Anlässlich der Kulturhauptstadt 2010 haben die Intendanten der Sprechtheater des Ruhrgebiets für das Jahr 2010 ein gemeinsames Projekt verabredet.

"Bühnenzauber - Kleine Theater aus Papier" im Stadtmuseum Esslingen - und anderswo

bis zum 25. Februar 2007 mit umfangreichem Begleitprogramm.

 
In der Zeit um 1800, als Goethe und Schiller ihre Erfolge feierten, herrschte in Adel und Bürgertum eine große Begeisterung für das Theater. Zur Erinnerung an gelungene Aufführungen konnte man Bilderbogen mit Figuren und Dekorationen erwerben. Bald kamen Bühnen zum Spielen ganzer Stücke auf den Markt. Zur Verbreitung der kleinen…

Zukünftige Kooperation von Bremer Tanztheater und Tanzcompagnie des Oldenburgischen Staatstheaters

„Tanzcompagnie Nord-West“ (Arbeitstitel) ab 2007/08.

Markus Müller, Generalintendant des Oldenburgischen Staatstheaters und Hans-Joachim Frey, designierter Generalintendant des Bremer Theaters, stellten das Konzept der zukünftigen Zusammenarbeit beider Häuser im Bereich Tanztheater vor.

Ausgangspunkt und Ziele:

Basis ist eine langfristig angelegte Kooperation zwischen der Tanzcompagnie des…

"Q4 - Imitation of life" - eine deutsch-bulgarische Koproduktion

Eine internationale goltz+silber Theaterproduktion in Koproduktion mit dem Dramatischen Theater Varna und dem Schlosstheater Moers, in Kooperation mit dem Nationaltheater Sofia, Schauspiel Köln, Forum-Freies-Theater Düsseldorf und dem Theaterhaus Jena

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste e.V. – Sonderprojekt Osteuropa, der Stadt Köln und dem Ministerpräsident des Landes NRW.

Q4 – zwei…

THESPIS - Internationales Monodrama Festival in Kiel

Eine Schau der internationalen Monodramatik.

"Freischwimmer": Junges Theater on Tour

„Freischwimmer. Plattform für junges Theater“ ist das dritte Jahr in folge Werft und Landungsbrücke für ein kommendes Theater und sein Publikum.

Ein Neuanfang für Potsdam

Hans Otto Theater Potsdam:Das neue Theater in der Schiffbauergasse wird eröffnet

Ausgewogenheit als Erfolgsrezept

Die Spielzeit 2006/2007 im Mecklenbgurgischen Staatstheater Schwerin

Theater in seiner Vielseitigkeit

Das Programm des Schauspielhauses Zürich für die Spielzeit 06/07

Dramatiker Peter Handke und der Heine-Preis

Zwischenruf und Zwischenbilanz von Matthias Pötzsch.

Lebensvielfalt im 21. Jahrhundert

Spielzeit 2006/2007 im Staatsschauspiel Dresden

Neustart am Theater Freiburg

Amélie Niermeyer wechselte zur nächsten Spielzeit von Freiburg nach Düsseldorf, ihre Nachfolge in Freiburg hat Barbara Mundel angetreten.

 

Im Schauspiel versteht sich ihr Spielplan als Ideenwerkstatt für die Zukunft. Das kann im Schauspiel vieles sein - vom klassischen Text bis zum Projekt, das auf einer eigenen Materialrecherche basiert. Neue Orte finden und Orte „neu“ bespielen, so z.B.…

Ständige Konferenz Tanz in Berlin gegründet

Am 12. und 13. März war es nach zweijähriger Vorbereitung soweit:

Die Ständige Konferenz Tanz, ein bundesweites Lobby-Netzwerk aus führenden Verbänden und Institutionen des deutschen Profi-Tanzes, wurde im Max-Liebermann- Haus in Berlin gegründet.

In Anwesenheit von siebzig Persönlichkeiten aus Politik und Kultur wie Monika Griefahn

(MdB), Barbara Kisseler (Staatssekretärin Kultur Berlin), Nele…

Eine gute Idee: das Kulturnetz Tübingen

Ende Februar fand in Tübingen die erste Mitgliederversammlung des neu gegründeten Vereins "Kulturnetz Tübingen e.V." statt. Dieser Dachverband besteht aus gemeinnützigen Tübinger Kulturinstitutionen und entstand auf Initiative des "Runden Tischs Kultur" zur Errichtung einer Serviceeinheit für alle Kulturschaffenden in Tübingen. Neue Mitglieder, die ebenfalls gemeinnützige Vereine sein müssen, sind…

Peter Handke hat ein neues Theaterstück geschrieben

Titel: SPUREN DER VERIRRTEN.

Die Uraufführung ist für den 2. Februar 2007 im Berliner Ensemble geplant.

Claus Peymann inszeniert Handkes neues Stück im Bühnenbild von Karl-Ernst Herrmann.

 

Spot an für Frankfurt – Kabul

medico international und schauspielfrankfurt kooperieren zugunsten

25 Jahre Intendanz Walter Ullrich an der Landesbühne Rheinland-Pfalz, Neuwied

Seit einem Vierteljahrhundert hat Walter Ullrich die Intendanz der Landesbühne Rheinland-Pfalz inne – Grund genug für einen kurzen Rückblick auf die Geschichte dieses Theaters:

Das erste feste Theater der Stadt Neuwied entstand 1777 als „Neuwieder Nationaltheater“ im Komödienhaus am Marktplatz. Hier wurde gleich zu Beginn das damals zehn Jahre alte Stück „Minna von Barnhelm“ eines gewissen "Herrn…

Kritiken

Zwischen Leichtigkeit und Schwere

Mit gleich drei neu konzipierten Stücken wird das Düsseldorfer Publikum vom Ballettabend "B39" in der Deutschen Oper am…

Von: Dagmar Kurtz

Der Sturm im Wasserglas

Ein schwarzgekleideter Mann in einer Sporthose mit den drei berühmten Streifen und mit Motorradhelm steht auf der Bühne,…

Von: Dagmar Kurtz

Stilwechsel

Ein Stück von John Ford, einem Zeitgenossen William Shakespeares, bildet die Grundlage für das Libretto der soeben…

Von: Dagmar Kurtz

Abwärts

Haushohe Bretterverschläge, die sich verschieben, sich verdrehen, zu Labyrinthen werden, in denen sich K. in der…

Von: Dagmar Kurtz

Farbe, Form, Bewegung

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus in Weimar gegründet. In die vielfachen feierlichen Aktivitäten im Jubiläumsjahr, die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Werbung

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Theaterkompass im Überblick

Hintergrundbild der Seite
Top ↑