Uraufführung im Stadttheater Gießen: GLOBETROTTER - Zweiteiliger Tanzabend von Rosana Hribar und Jacek Przybyłowicz

Premiere: 29.09.2018 | 19:30 Uhr | Großes Haus

Vom Alltag werden wir im Kreis getrieben. Unbemerkt ähneln wir immer mehr einem „ewigen Wanderer“. Welch ein Luxus ist es, träumerisch auf Entdeckungstour zu gehen! Ein „Globetrotter“ versprüht die pure Freude an Bewegung, Kraft und Abenteuergeist. Ihm geht es um die Lust an der freien Unternehmung und das unabhängige Welt-Erkunden ohne Zeitdruck. Der französische Komponist Darius Milhaud hat sich in seinem Schaffen der brasilianischen Folklore zugewandt. Zu „Le Globetrotter“ und „Le bœuf sur le toit“ überquert das neue Stück von Rosana Hribar den Atlantik.

Die Musik zum Ballett PANAMBÍ des argentinischen Komponisten Alberto Ginastera erinnert dagegen an die Klangsprachen von Ravel und Strawinsky. Sie inspiriert Jacek Przybyłowicz zu einer Auseinandersetzung mit der exotisch-mythischen Natur Südamerikas.

Zweiteiliger Tanzabend von Rosana Hribar und Jacek Przybyłowicz | Musik von Alberto Ginastera und Darius Milhaud

Choreographie: Rosana Hribar / Jacek Przybyłowicz
Bühne und Kostüme: Imme Kachel
Dramaturgie: Johannes Bergmann

TänzerInnen: Laura Ávila / Caitlin-Rae Crook / Maria Adriana Dornio / Marine Henry / Julie de Meulemeester / Magdalena Stoyanova / Chiara Zincone / Patrick Cabrera Touman / Michael D'Ambrosio / Yusuke Inoue / Sven Krautwurst / Leo Vendelli / Gleidson Vigne

nächste Vorstellungen:
20.10.2018, 02.11.2018, 18.11.2018, 14.12.2018, 05.01.2019

Weitere Artikel