URAUFFÜHRUNG: LOVE MOVIE THEATER von Sebastian Seidel in Augsburg

Premiere 6. Oktober 07, 20.30 Uhr, S’ensemble Theater i.d. Kulturfabrik Bergmühlstraße 34 (Eingang Walterstraße) Eine schöne Geschichte. Eine Frau und ein Mann begegnen sich in einer Bar. Der Anfang funktioniert, die Worte und Gefühle gleichen sich.

Sie verbringen die Nacht zusammen. Das Leben zu zweit beginnt wie in einem romantischen Liebesfilm.

Doch irgendwie läuft dieser Film nicht wie gewünscht weiter. Das Popcorn bleibt im Hals stecken, die Worte fallen schwer. Die Frau und der Mann ringen nach Luft. Der Atem wird immer kürzer. Er flüchtet vor sich selbst und wird von einer unstillbaren Sehnsucht getrieben. Sie sucht nach Halt und versucht, einen tödlichen Krimi zu inszenieren ...

„Kaum zu glauben, dass mein Leben auf einer wahren Geschichte beruht!“

mit Daniela Nering und Ronald Hansch

Visuals/Sound: Eric Zwang Eriksson

Regie: Sebastian Seidel

Assistenz: Tina Bühner

Weitere Vorstellungen:

12. / 13. / 19. / 20. / 26. Oktober 07 und 2. / 9. / 16. November 07, jeweils 20.30 Uhr

Weitere Artikel