Uraufführung: PETRUSCHKA VS. FEUERVOGEL - Ein Tanzabend von Tarek Assam und Pascal Touzeau mit Musik von Igor Strawinsky - Stadttheater Gießen

Premiere am 10. Oktober 2015 | 19.30 Uhr | Großes Haus. -----Eine unglücklich verliebte Marionette und ein Vogel, dessen magische Federn vor großen Gefahren schützen: Mit seinen beiden ungewöhnlichen Werken PETRUSCHKA und DER FEUERVOGEL revolutionierte Igor Strawinsky zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Welt des Tanzes.
19511

Über 100 Jahre später stellen die beiden Choreographen Tarek Assam und Pascal Touzeau die beiden Stücke einander gegenüber, schaffen überraschende Verbindungen und entdecken sie für unsere Gegenwart neu.

Choreografie: Tarek Assam, Pascal Touzeau | Bühne und Kostüme: Imme Kachel

Mit: Caitlin-Rae Crook, Agnieszka Jachym, Yuki Kobayashi, Kristina Norri, Mamiko Sakurai, Magdalena Stoyanova, Skip Willcox; Romain Arreghini, William Banks, Sven Krautwurst, Iacopo Loliva, Francesco Marriotini, Alberto Terribile

Weitere Vorstellungen: 24. Oktober; 8. November; 12. Dezember 2015; 2., 21. und 31. Januar 2016

Weitere Artikel