Uraufführung Tanz: "Soul Chain" von Sharon Eyal, Staatstheater Mainz

Premiere 28.10.2017, Kleines Haus. ----- Sharon Eyal, weltweit gefeierte Ikone des zeitgenössischen Tanzes und ihr Partner Gai Behar kreieren für das Mainzer Ensemble! Diese Ehre wurde zuletzt nur dem Nederlands Dans Theater 1 und dem Royal Swedish Ballet zuteil. Inspiriert von starken Emotionen rund um das Thema „Liebe“ verbindet Soul Chain Elemente von Ballett und Elektro zu packendem zeitgenössischen Tanz.
23636

Ein elektrisierendes Gesamtkunstwerk, in dem das Ensemble, angetrieben von den Beats des Komponisten Ori Lichtik, innerste Kräfte freisetzt.

Choreografie: Sharon Eyal

Künstlerische Beratung: Gai Behar

Kostüme: Rebecca Hytting

Komposition: Ori Lichtik

Licht und Bühne: Alon Cohen

Choreografische Assistenz: Rebecca Hytting

Proben- und Abendspielleitung: Andrea Svobodova

Trainingsleitung: Michael Langeneckert

Tänzerinnen: Alessandra Corti, Ada Daniele, Gili Goverman, Madeline Harms, Amy Josh, Anamaria Klajnšček, Amber Pansters, Tijana Prendović, Maasa Sakano, Milena Wiese

Tänzer: Jorge Soler Bastida, Justin Brown, Zachary Chant, Pontus Fager, Finn Lakeberg, Cornelius Mickel, Thomas Van Praet, Matti Tauru, John Wannehag

TERMINE

28.10.2017, 31.10.2017, 8.11.2017, 12.11.2017, 15.11.2017, 17.11.2017, 20.11.2017, 6.12.2017, 16.12.2017, 4.01.2018, 26.01.2018, 28.01.2018

Weitere Artikel