Uraufführung: TANZLABOR - III Junge Choreographen stellen sich vor - Theater Hagen

PREMIERE 16. JUNI 2017,19.30 UHR, OPUS. -----Platzwechsel hieß das Tanz-Projekt, das im Juni 2010 im Opus aus der Taufe gehoben wurde: Künstler vertauschten die Plätze, aus Tänzern wurden Choreographen, die eigene Werke mit ihren Kollegen kreierten und dabei Tanz, Bühne, Kostüme und Musik verantworteten.
23030

2013 wurde daraus das Tanzlabor, das im Rahmen der TanzRäume in den Elbershallen aufgeführt wurde. In der letzten Saison sorgte das Tanzlabor II auf der Bühne des Großen Hauses für ausverkaufte Vorstellungen. Nun steht das Tanzlabor III auf dem Spielplan des theaterhagen, und diesmal ist der Tanzabend wieder im Opus zu sehen!

Sieben Mitglieder der Compagnie zeigen ihre Choreographien: Ana Isabel Casquilho (|88), Eunji Yang (Taming), Bobby Briscoe (»...Love, Liszt«), Nikolaos Doede (Rat‘s nest), Miguel Esteves (Saudade), Ricardo Campos Freire (Unstable Ground) und Toshitaka Nakamura (Surface).

Weitere Termine: 21.6., 22.6., jeweils 19.30 Uhr

Weitere Artikel