Uraufführung: "Verräterisches Herz", Choreografien von Jirí Pokorný und Stephan Thoss, Nationaltheater Mannheim

Premiere: Sa, 02. Juni 2018, 19.30 Uhr, Schauspielhaus

Es ist die Kraft subjektiver Empfindungen, innerster Gefühle und Ängste, die durch den Tanzabend »Verräterisches Herz« wie ein Sturm hindurch fegt. Für seine neue Kreation lässt sich Stephan Thoss von Edgar Allan Poes Erzählung »Das verräterische Herz« inspirieren und begibt sich auf geheimnisvolle Pfade entlang der Grenze von Einbildung und Realität, Fakt und Imagination. Neben diesem Tanzstück voll magischer Rätsel erarbeitet auch der tschechische Gastchoreograf Jiří Pokorný eine Uraufführung und erforscht in Nous, wie Emotionen und Gedanken in uns wüten und uns von Grund auf verändern können, sodass wir uns selbst ganz neu kennenlernen.
24716

Als ehemaliger Tänzer des Weltklasse-Ensembles NDT-Nederlands Dans Theater sowie von Crystal Pites sehr renommierter und weltweit gefragter Compagnie Kidd Pivot macht Jirí Pokorný seit 2010 mit Choreografien u. a. für das NDT 2 auf sich aufmerksam.

Di, 19.06.2018, 19.30 Uhr, Schauspielhaus
Kurzeinführung um 19.00 Uhr im Unteren Foyer    
Fr, 22.06.2018, 19.30 Uhr, Schauspielhaus
Kurzeinführung um 19.00 Uhr im Unteren Foyer    
Di, 26.06.2018, 19.30 Uhr, Schauspielhaus
Kurzeinführung um 19.00 Uhr im Unteren Foyer    
Sa, 14.07.2018, Schauspielhaus
So, 22.07.2018, Schauspielhaus
Zum letzten Mal in der Spielzeit 2017/2018   

So, 07.04.2019, Schauspielhaus
Wiederaufnahme    

Weitere Artikel