Uraufführung: „White People’s Problems / The Evil Dead“ nach Gerhart Hauptmann im Schauspielhaus Bochum

Premiere Fr, 02.11.2018, 20:30 Uhr

Theater in Deutschland wird in aller Regel von einer weißen, elitären Oberschicht bestimmt. Aber warum ist das eigentlich so? Spiegeln die Probleme dieser Bevölkerungsgruppe immer noch das Denken des Publikums? Gibt es auch andere, minoritäre Perspektiven auf den Stückekanon, der die Stadttheater der Gegenwart beherrscht?
25234

In seiner Stückentwicklung, die von Gerhart Hauptmanns Arbeiterdramen Die Weber und Vor Sonnenaufgang ausgeht, thematisiert der belgische Regisseur Benny Claessens einen unterschwelligen Rassismus, der auch innerhalb des um Political Correctness bemühten Theater- und Kunstsystems tief verwurzelt ist.

Text: nach Gerhart Hauptmann
    Regie: Benny Claessens
    Bühne: Stefan Britze
    Kostüme: Teresa Vergho
    Musik: Nid & Sancy (Bart Demey, Tania Gallagher)
    Dramaturgie: Tobias Staab

Mit: Thelma Buabeng, William Bartley Cooper, Ann Göbel, Bernd Rademacher, Anne Rietmeijer, Kate Strong, Jing Xiang

Sa, 03.11.
19:00


Fr, 09.11.
19:00


Sa, 10.11.
19:00

So, 11.11.
17:00

Fr, 23.11.
19:00

Sa, 24.11.
19:00

So, 25.11.
17:00

Mi, 05.12.
19:00

Do, 06.12.
19:00

Bild:Gerhart Hauptmann

Weitere Artikel