Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Volkstheater Wien in den Bezirken: "Die Kaktusblüte" von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy Volkstheater Wien in den Bezirken: "Die Kaktusblüte" von Pierre Barillet und...Volkstheater Wien in den...

Volkstheater Wien in den Bezirken: "Die Kaktusblüte" von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy

Premiere: 04. April, 19.30 Uhr, VHS Meidling, Theatersaal Längenfeldgasse. -----

Der Zahnarzt Julien ist ein Lebemann, wie er im Buche steht. Von der Damenwelt umschwärmt, lässt er keine Affäre aus.

Um sich jedoch nicht dauerhaft an eine der Damen binden zu müssen, gibt er vor, verheiratet und Vater dreier Kinder zu sein. Doch dann trifft er Antonia - eine junge Schönheit, mit allerdings hohen Moralvorstellungen. Sie wirbelt sein so „geordnetes" Liebesleben gehörig durcheinander. Er verliebt sich Hals über Kopf in sie, wirft seine Prinzipien über Bord und macht ihr einen Heiratsantrag. Antonia ist überglücklich, doch kann sie sich ihrem Glück nicht voll und ganz hingeben, ohne zuvor sichergestellt zu haben, dass auch Juliens vermeintliche Ehefrau mit der Scheidung einverstanden ist, und besteht darauf, sie kennen zu lernen.

 

Das bringt Julien in ziemliche Schwierigkeiten, denn: Eine Frau muss her! Und wer eignete sich dafür besser, als seine ihm treu ergebene und vor allem unverheiratete Sprechstundenhilfe Stephanie. Sie willigt ein - und damit beginnt ein aberwitziger Reigen von Lügen, der immer größere Kreise zieht und durch nichts zu stoppen ist ...

 

Regie: Andy Hallwaxx

Bühne: Hans Kudlich

Kostüme: Erika Navas

 

mit Pippa Galli, Irene Pernsteiner, Doris Weiner; Reinhold G. Moritz, Stephan Schill, Michael Schusser

 

Mi, 11.04. 19.30 AKZENT - 4, Theresianumg.18 (Restkarten)

Do, 12.04. 19.30 AKZENT- 4, Theresianumg. 18 (Restkarten)

Fr, 13.04. 19.30 AKZENT- 4, Theresianumg. 18 (Restkarten)

Sa, 14.04. keine Vorstellung

So, 15.04. 19.30 Zentrum-Simmering 11, Simmeringer Hauptstr. 96a

Mo, 16.04. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwieseng.48

Di, 17.04. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwieseng.48 (Restkarten)

Mi, 18.04. 19.30 VHS Hietzing - 13, Hofwieseng.48 (Restkarten)

Do, 19.04. 19.30 VHS / Volksheim Inzersdorf Da capo - 23, Putzendoplerg. 4 (ausver.)

Fr, 20.04. keine Vorstellung

Sa, 21.04. 19.30 VHS / Volksheim Heiligenstadt - 19, Heiligenstädterstr.155

So, 22.04. 19.30 VHS / HdB Großfeldsiedlung - 21, Kürschnerg.9

Mo, 23.04. 19.30 Volksheim Laaerberg - 10, Laaerbergstr.166 (ausverkauft)

Di, 24.04. 19.30 Stadttheater WIENER NEUSTADT - Herzog Leopold-Straße 17

Mi, 25.04. 19.30 VHS / Volksheim Krim - 19, Hutweideng.24 (ausverkauft)

Do, 26.04. 19.30 VHS Wiener URANIA Mittlerer Saal 1, Uraniastr.1 (ausverkauft)

Fr, 27.04. 19.30 VHS / HdB Brigittenau - 20, Raffaelg.13

Sa, 28.04. 19.30 VHS / HdB Rudolfsheim - 15, Schwenderg.41

So, 29.04. 19.00 VHS Ottakring - 16, Ludo Hartmannplatz 7 (Restkarten)

Mo, 30.04. 19.30 VHS / HdB Leopoldstadt - 2, Praterstern 1

Di, 01.05. 19.30 VHS / HdB Floridsdorf, 21, Angererstr.14

Mi, 02.05. keine Vorstellung

Do, 03.05. keine Vorstellung

Fr, 04.05. 19.30 VHS / Volksheim Groß Jedlersdorf - 21, Siemensstr.17 (Restkarten)

So, 06.05. 19.30 VHS / HdB Donaustadt - 22, Bernoullistr.1

Mo, 07.05. 19.30 VHS / HdB Donaustadt - 22, Bernoullistr.1

Di, 08.05. 19.30 VHS / HdB P.A.H.O. - 10, Ada Christen-G.2 (Restkarten)

Mi, 09.05. 19.30 Christian Broda Bildungsheim Penzing 14, Penzingerstr.72

Do, 10.05. 16.00 und 19.30 VHS / HdB LIESING muskath - 23, Perchtoldsdorferstraße 1

Sa, 12.05. 15.00 Bezirke-Café in der Roten Bar

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 12 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑