Wagner Ahoi! Staatsoper Hamburg sucht Blechbläser

Bewerbungen sind ab sofort erbeten unter: wagnerahoi@staatsoper-hamburg.de. -----Die Staatsoper Hamburg eröffnet am 16. September 2017 die Opernsaison 2017/2018 mit Richard Wagners Parsifal. Für das Partizipationsprojekt WagnerAhoi! werden ab sofort Blechbläser in Formationen, Posaunenchöre, Blechbläserklassen oder Einzelmusiker gesucht.
23144

Die Staatsoper Hamburg eröffnet am 16. September 2017 die Opernsaison 2017/2018 mit Richard Wagners Parsifal. Die Musikalische Leitung hat Kent Nagano. Regie führt Achim Freyer. Die Eröffnungspremiere wird im Rahmen des Binnenalster Filmfestes und in Zusammenarbeit mit Filmfest Hamburg, dem City Management Hamburg und dem „Verein lebendiger Jungfernstieg“ zeitversetzt auf einer Kino-Leinwand am Jungfernstieg übertragen und ist kostenlos. Auftakt bildet unter dem Titel Wagner Ahoi! unter der Leitung von German Brass vor der Übertragung ein Arrangement aus Wagner-Motiven am Jungfernstieg.

Mit WagnerAhoi! setzt die Staatsoper Hamburg das erfolgreiche Partizipationsprojekt MoinMozart! aus letzter Spielzeit fort. Hierzu werden ab sofort Blechbläser in Formationen, Posaunenchöre, Blechbläserklassen oder Einzelmusiker gesucht. Teilnehmende erhalten kostenlosen Eintritt zum exklusiven Konzert von German Brass am Vorabend der Premiere in der Staatsoper und wirken mit beim musikalischen Auftakt am Premierentag, dem 16. September 2017, am Jungfernstieg. In einem Workshop von German Brass werden Mitwirkende für den Auftritt am Jungfernstieg gecoacht. Das Arrangement aus Wagner-Motiven ist für Blechbläserchöre, Blechbläserklassen, semiprofessionelle Ensembles und fortgeschrittene Laienmusiker geeignet.

Bewerbungen sind ab sofort erbeten unter: wagnerahoi@staatsoper-hamburg.de

Alle Details gibt es ab 5. September auf dem „WagnerAhoi!“-Blog und unter dem Hashtag #wagnerahoi.

Weitere Artikel