"Wenn die Gondeln Trauer tragen (Don't Look Now)" voon Christoph Diem / Holger Schröder nach Daphne du Maurier - Staatstheater Braunschweig

Premiere 14.10.2017, 19:30 Uhr, Kleines Haus. ----- Venedig wird für John und Laura ein Ort der Zeichen und Visionen. Aber John glaubt nicht daran, auch nicht an dezidierte Warnungen. Er schlägt sie in den Wind. Er versteht nicht, was er sieht. Er interpretiert falsch, weil »nichts ist, wie es scheint«. Dies wird ihm zum Verhängnis.
23539

Gemeinsam mit der schwedischen Indie-Pop-Band »Next Stop: Horizon« ist die erste Theateradaption des Stoffes entstanden, in der sich geheimnisvolle Andeutungen mit pragmatischer Sachlichkeit verbinden. Die Atmosphäre der Erzählung findet ihre bühnenwirksame Entsprechung in einem außergewöhnlichen Mix aus Schauspiel, Videokunst und Live-Musik.

Regie: Christoph Diem

Bühne, Kostüme und Video: Florian Barth

Musik: Pär Hagström

Dramaturgie: Holger Schröder

John Baxter: Roman Konieczny

Laura Baxter: Christiane Motter

Wendy: Saskia Petzold

Heather: Vanessa Czapla

Vater Alberto: Pär Hagström

Kommissarin: Jenny Roos

Hotelmanager: Magnus Boqvist

Christine: Fanny Hagström-Roos

und...: Gertrud Kohl

Keyboards, Vocals: Pär Hagström

Keyboards, Vocals: Jenny Roos

Percussion, Vibraphon: Johan Renman

Schlagzeug, Bass: Magnus Boqvist

Sonntag, 15.10.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Einführung 19:00 Uhr

Dienstag, 17.10.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

anschließend Nachgespräch

Mittwoch, 18.10.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Einführung 19:00 Uhr

Donnerstag, 19.10.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Einführung 19:00 Uhr

Freitag, 20.10.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Einführung 19:00 Uhr

Samstag, 21.10.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Einführung 19:00 Uhr

Sonntag, 22.10.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Einführung 19:00 Uhr

Donnerstag, 28.12.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Freitag, 29.12.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Samstag, 30.12.2017

19:30 Uhr, Kleines Haus

Sonntag, 31.12.2017

18:00 Uhr, Kleines Haus

Weitere Artikel