Young Choreographs: "Destillationen #2" im Theater Augsburg

PREMIERE: 13.05.2012, 17:30. ----- Anlässlich der Bayerischen Theatertage zeigt das Ballett Augsburg unter der Leitung von Ballettdirektor Robert Conn nach der Erstaufführung von Destillationen im Dezember 2008 den Junge Choreografen Abend Destillationen #2.
12574

Tänzern des Ballettensembles wird die Möglichkeit gegeben, sich abseits ihrer Arbeit als Bühnentänzer selbst als Choreografen zu betätigen. Für ihre Tänzerkollegen kreieren sie Stücke, die ab dem 13. Mai 2012 im Ballettsaal des Theater Augsburg zur Aufführung gebracht werden. Mit diesem Abend, verwandelt sich somit der tägliche Probenraum in eine Bühne, auf der sich die Tänzer selbst austesten können, indem sie selbst Bewegungen und Ausdrucksformen kreieren. Die Herausforderung besteht für die Tänzer auch darin, diese ihren Kollegen zu vermitteln. So bietet sich dem Publikum die Gelegenheit, unterschiedliche Bewegungssprachen zu entdecken und Themen in Choreografie umgesetzt zu sehen, die die Augsburger Tänzer bewegen und beschäftigen.

Vielleicht wird innerhalb dieser Reihe auch ein junges Talent entdeckt, das am Anfang einer großen Karriere als Choreograf steht.

Choreografien von: Marie Sophie Budek, Yvonne Compaña Martos, Alisha Coon, Ana Dordevic, Ami Takazakura, Valentin Braun, Robert Conn, Riccardo De Nigris, Nathan Griswold

Künstlerische Leitung: Robert Conn

Dramaturgie: Dana Dopheide

Weitere Termine:

So 13.05.12 · Mi 16.05.12 · Do 17.05.12

Weitere Artikel