HomeFachbegriffeL
LampenglasLampenglasLampenglas

Lampenglas

Die wesentliche Aufgabe des Glases der elektrischen Lampe ist es, für den Lichterzeuger (z.B. Wolframwendel) eine lichtdurchlässige Hülle zu bilden, die auch bei höheren Temperaturen gasdicht ist.

WEICHGLAS hat eine niedrige Erweiterungstemperatur und eine gleichmäßige Ausdehnung. Aus diesem Glas werden vor allem die Algebrauchsglühlampen hergestellt.

QUARZGLAS besitzt eine Erweichungstemperatur von 1730°C. Durch die hohe Temperaturbeständigkeit kann das Lampenglas näher zu der Wendel oder der Funkenentladung gebracht werden. Es ist für einen funktionierenden Halogen-Kreisprozess und zum Bau von kleineren Lampenabmessungen nötig.

Werbung

Kritiken

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Zwischen Leichtigkeit und Schwere

Mit gleich drei neu konzipierten Stücken wird das Düsseldorfer Publikum vom Ballettabend "B39" in der Deutschen Oper am…

Von: Dagmar Kurtz

Der Sturm im Wasserglas

Ein schwarzgekleideter Mann in einer Sporthose mit den drei berühmten Streifen und mit Motorradhelm steht auf der Bühne,…

Von: Dagmar Kurtz

Stilwechsel

Ein Stück von John Ford, einem Zeitgenossen William Shakespeares, bildet die Grundlage für das Libretto der soeben…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑