DER MENSCHENFEIND - Komödie von Hans Magnus Enzensberger nach Molière - Theater der Altmark Stendal

Premiere 16.10.11, 18 Uhr, Kleines Haus. -----“Wer den Anspruch erhebt, ohne Heuchelei zu leben, muss sich nicht wundern, wenn er einsam bleibt.” In Enzensbergers Übersetzung findet sich der klassische Text auf sehr amüsante Weise im Heute wieder.
11103

Sie möchten auch mal in die Zeitung? »Das ist doch nicht ihr Ernst! Man publiziert,/ wird überschätzt, verleumdet, falsch zitiert,/ mit Hinz und Kunz in einen Topf geschmissen/ und endlich von den Medien verschlissen./ ein ziemlich zweifelhaftes Gütesiegel!/ Selbst mein Friseur steht neuerdings im Spiegel.«

Ein »intellektuelles und lyrisches Zauberkunststück.« (Benjamin Henrichs)

»Enzensberger brilliert wieder. Er geht den alten Versen mit einem Geschick und Witz zu Leibe, die beide immer wieder verblüffen und erheitern. … Der alte Spaß hat eine neue Grauenhaftigkeit gewonnen, eine aktuelle Dimension. Enzensberger hat vorzüglich gearbeitet.« (Die Welt)

29.10.11, 19:30 Kleines Haus

11.11.11, 20:00 Schöningen

01.12.11, 19:30 Kleines Haus

25.12.11, 18:00 Kleines Haus

26.01.12, 19:30 Kleines Haus

28.01.12, 19:30 Kleines Haus

04.02.12, 19:30 Kleines Haus

Weitere Artikel