Deutschsprachige Erstaufführung: RALPH UND CAROL – NOCH EINMAL VERLIEBT von Joe DiPietro im Renaissance-Theater Berlin

Premiere 21.9. 2011, 20.00 Uhr. -----Die Liebe kennt kein Alter: Der Witwer Ralph lernt im Park Carol kennen und findet sie einfach hinreißend. Trotz Ralphs direkter, etwas mürrischer Art zeigt sich auch Carol sehr interessiert.
11022

Bald schon lernt man sich näher kennen. Ralphs Schwester Rose, die ihm den Haushalt führt, beobachtet argwöhnisch das „junge Glück“ und verteidigt ihr Zusammenleben mit Ralph. Eine Liebesgeschichte, die ganz schlicht, ganz ehrlich, ganz wundervoll ist.

Eine Produktion des Theaters in der Josefstadt, Wien, in Koproduktion mit dem Renaissance-Theater Berlin

mit Otto Schenk, Christine Ostermayer, Ingrid Burkhard, Thomas Weinhappel

Regie Dieter Berner

Bühne und Kostüme Rolf Langenfass

Weitere Artikel