"Der Rest ist Tanz" - Dreiteiliger Ballettabend - Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Premiere 20. Mai 2017 um 19.30 Uhr im Kleinen Haus. -----Mit Choreografien von Marguerite Donlon, Renato Paroni de Castro und Pontus Lidberg. Ein neuer Ballettabend mit Kreationen dreier sich in ganz individuellen Tanzsprachen ausdrückenden Choreografen, die dem Klassischen Ballett und seinen Bewegungsformen in ihrer reinsten Prägung nachspüren.
22856

Zwei der drei Kreativen stehen schon fest: Ballettdirektorin Bridget Breiner, selbst erprobt und innovativ im Klassischen wie in den Spielarten modernen und neoklassischen Tanzes, lädt dazu die irische, international renommierte Tänzerin und Choreografin Marguerite Donlon zu einer Choreografie auf Spitze ein. Mit klassischem Vokabular, bisher aber selten mit Spitzentanz arbeitend, bricht die ehemalige Chefin der Donlon-Company des Saarländischen Staatstheaters Grenzen zwischen den verschiedenen Tanz- und Kunstformen auf und setzt Ballett und Tanz in ein neues Verhältnis zueinander.

Die Tanzsprache des brasilianischen Choreografen Renato Paroni de Castro ist neben seinem genauen Studium des Klassischen Tanzes und der Obsession für die Klassische Technik an vielen Stellen von philosophischen Tendenzen und weltumspannenden Thematiken geprägt. Als international gefragter Ballettmeister kennt er die „klassischen Fähigkeiten“ fast jeder namhaften Tanzcompany auf der Welt genau. Jede Fußbewegung verursacht einen neuen Ausdruck, jede Armhaltung umspannt ein neues Universum.

Eingebettet werden die Tanz-Perspektiven der drei Choreografen in das Bühnenbild von Jürgen Kirner („Prosperos Insel“) und die Kostüme von Thomas Lempertz („Dawn of an Announced End“). Und der Rest – ist Tanz!

Choreografie

Marguerite Donlon

Pontus Lidberg

Renato Paroni

Bühne

Jürgen Kirner

Kostüm

Thomas Lempertz

Licht

Mariella von Vequel-Westernach

Dramaturgie

Gabriele Wiesmüller

Tänzerinnen und Tänzer: Ballett im Revier

27. Mai. 2017 19:30 Uhr

28. Mai. 2017 18:00 Uhr

03. Juni. 2017 19:30 Uhr

04. Juni. 2017 18:00 Uhr

09. Juli. 2017 18:00 Uhr

Weitere Artikel