Tanzprojekt MOVE! - Musiktheater im Revier Gelsenkirchen

Premiere am 28.6.2016 um 19.30 Uhr im Zirkuszelt auf dem Kennedyvorplatz. -----MOVE! – das heißt vorwärts, sich bewegen, aber auch: etwas bewegen! Jugendliche aus Gelsenkirchen und Umgebung zeigen, was in ihnen steckt: Über einen Zeitraum von mehreren Monaten haben vier Schulklassen und zwei Tanz-AGs gemeinsam eine Choreografie erarbeitet, die sie mit den Tänzerinnen und Tänzern des Ballett im Revier zur Aufführung bringen.
21147

Die Geschichte beschäftigt sich mit der spannenden Welt des Zirkus. Zirkus, das heißt Clowns und Artisten, Zirkus ist fahrendes Volk und Freiheit. Zirkus ist Balancieren auf dem Seil, Beherschung von Körper und Geist, mit und ohne Netz. Zirkus ist Kunst und Eleganz, Scheinwerferlicht und Schatten, Lachen und Miterleben, Staunen und Gefahr. Die Begegnung mit dem Zirkus lässt niemanden unberührt. Aus dem thematischen und choreografischen Material wird eine individuelle Geschichte mit unterschiedlichen Charakteren entwickelt.

EIN TANZPROJEKT MIT GELSENKIRCHENER SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN UND DEM BALLETT IM REVIER

PROJEKTLEITUNG UND CHOREOGRAFIE

JUNIOR DEMITRE

COACHING UND CHOREOGRAFIE

XIANG LI

INSZENIERUNG

SEBASTIAN SCHWAB

THEATERPÄDAGOGIK

ULRIKE CZERMAK

BÜHNE

GEORGIOS KOLIOS

LICHT

MARIELLA VON VEQUEL-WESTERNACH

DRAMATURGIE

STEPHAN STEINMETZ

Vorstellungen bis 1.Juli

Weitere Artikel