"Für immer 27"- ein musikalischer Höllentrip zu Hendrix, Winehouse & Co im Rheinischen Landestheater Neuss

Premiere Donnerstag, 30. April 2015, 20.00 Uhr im Studio. -----Leb schnell, stirb jung. - Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison, Kurt Cobain, Amy Winehouse oder gar die Schlagersängerin Alexandra: Sie alle sind Mitglieder des ebenso legendären wie mysteriösen Clubs 27.
18720

Denn sie alle haben gemeinsam, dass sie in ihrem siebenundzwanzigsten Lebensjahr auf dem Gipfel ihres Erfolgs tragisch ums Leben gekommen sind. Dies oft unter ungeklärten Umständen.

Shari Asha Crosson, Katharina Dalichau und Ulrike Konobloch lassen diese unsterblichen Musikgrößen wieder auferstehen. Gemeinsam mit zwei Musikern gehen sie dem Aufstieg, dem Untergang und dem unsterblichen Ruhm der bedeutendsten Club 27-Mitglieder nach.

In Spielszenen, Interview-Ausschnitten und vor allem Musik-Nummern kommen ihre großen Hits ebenso wenig zu kurz wie die düsteren Verschwörungstheorien rund um den Club 27, mal laut, mal schräg oder auch melancholisch. Rocken Sie mit!

Regie Sebastian Zarzutzki

Bühne Maik Claßen

Kostüme Alide Büld

Vocal Coach Danny Donatz

Dramaturgie Alexandra Engelmann

Erster Engel Shari Asha Crosson

Zweiter Engel Ulrike Knobloch

Dritter Engel Katharina Dalichau

Keys Bartholomäus Pakulski

Drums/Gitarre Sebastian Zarzutzki

weitere Termine

So, 03.05.15, 18.00 Uhr

Studio

Di, 19.05.15, 20.00 Uhr

Studio

Wenn Sie mehr wissen wollen:

Spannende Hintergründe zum Mythos des „Club 27“ sind im Internet zu finden.

Die Todesumstände der bekanntesten „Club 27“ – Mitglieder erfahren Sie hier.

Eine Übersicht der Musiker, die ebenfalls zum „Club 27“ gezählt werden, bietet Wikipedia.

Die deutsche Übersetzung der von uns verwendeten Lieder finden Sie hier.

Wie immer finden Sie weiterführende Literatur im Theaterregal der Stadtbibliothek Neuss.

Weitere Artikel