"Azzurro" - Italo-Pop-Revue von Stefan Tilch und I Dolci Signori - Landestheater Niederbayern

Premiere im Landshuter Theaterzelt am 10. Februar 2017 um 19.30 Uhr. -----Der Italo-Pop lebt! I Dolci Signori erobern in „Azzurro“ die Theaterbühne. In der Italo-Pop-Revue „Azzurro“ von Stefan Tilch und der deutschland- und europaweit bekannten Band I Dolci Signori kommt absolute Ferienstimmung auf und Hits wie „Azzurro“, „Senza una donna“, „Adesso tu“ oder „Gloria“ laden zum Träumen vom Süden und zum Mitsingen ein!
22253

Rocky sitzt in Süditalien auf seiner Vespa und hat den Blues: Seine Jugendliebe Gloria, die nach Amerika ausgewandert ist, soll nach dem Willen ihres Onkels heiraten – natürlich einen Americano. Aber für eine Reise über den großen Teich, um das zu verhindern, hat Rocky kein Geld. Das erinnert sich sein Großvater an die goldenen 70er Jahre, als man als Italiener mit ehrlicher Arbeit ein Vermögen im fernen Deutschland machen konnte. Wieso soll das heute nicht auch noch klappen? Gesagt, getan: Rocky bricht mit seiner Verspa und neun Litern von Opas bestem selbstgepressten Olivenöl auf. Doch bald ist die Vespa kaputt und Geld ist immer noch keins da. Mit seinem Kumpel Gianni und der deutschen Touristin Frauke (die unter einem Heino-Trauma leidet) erlebt Rocky eine Odyssee, die ihn nach vielen Abenteuern bis nach Gelsenkirchen führt…

I Dolci Signori sind seit ihrer Gründung 2002 zur bekanntesten und erfolgreichsten Italo-Pop-Coverband Deutschlands geworden. Tourneen führten sie durch ganz Europa und darüber hinaus. Jetzt wollen sie auch die Theaterbühne erobern und so ist in Zusammenarbeit mit dem Landestheater-Intendanten Stefan Tilch eine bunte musikalische Revue entstanden, in der di Signori ihr ganzes Können präsentieren.

Regie Stefan Tilch

Musikalische Leitung Bernd Meyer

Ausstattung Dorothee Schumacher & Lutz Kemper

Mit

Rocky Rocky Verardo| Gianni Gianni Carrera | Frauke u.a. Alisca Baumann

Ensemble Johann Anzenberger, Richie Necker, Bernd Meyer, Uli Zrenner-Wolkenstein, Michael Thomas

Landshut

05.02.2017 - 10:00 Uhr

10.02.2017 - 19:30 Uhr

11.02.2017 - 19:30 Uhr

17.02.2017 - 19:30 Uhr

07.04.2017 - 19:30 Uhr

08.04.2017 - 19:30 Uhr

Passau

25.02.2017 - 19:30 Uhr

26.02.2017 - 18:00 Uhr

15.04.2017 - 19:30 Uhr

17.04.2017 - 18:00 Uhr

Straubing

21.02.2017 - 18:45 Uhr

21.02.2017 - 19:30 Uhr

Weitere Artikel