"Der Auftrag" von Heiner Müller - Schauspiel Frankfurt

Premiere 10. mai 2015, 20.00 Uhr, Box. -----Drei französische Revolutionäre erhalten den Auftrag, auf Jamaika einen Sklavenaufstand anzuzetteln. Sie spielen dort die, die sie waren: Debuisson, der Sohn von Sklavenhaltern, Galloudec, der Bauer, und Sasportas, der Sklave.
18809

Doch kaum angekommen auf der Insel, ergreift in Frankreich Napoleon die Macht. Nun gibt es keinen Auftraggeber, keine Revolution, keine Heimat, keine Partei, keinen Staat. Übrig bleibt der Mensch, der entscheiden muss, ob er sich weiter der Utopie einer besseren Gesellschaft verpflichtet fühlt, oder ob er sich in das private Leben entlässt.

Regie Mizgin Bilmen

Bühne Sabine Mäder

Kostüme Janina Baldhuber

Dramaturgie Rebecca Lang

Mit Ines Schiller; Isaak Dentler, Maximilian Meyer-Bretschneider, Martin Rentzsch

Am 10./26. Mai, um 20.00 Uhr / am 25. Mai um 21.00 Uhr

Weitere Artikel