Uraufführung: „Die Zukunft der Liebe“ - Eine theatrale Recherche mit Menschen aus Hannover und Region - Schauspiel Hannover

Premiere am Donnerstag, 05.04.2018, um 19:30 Uhr im Ballhof Zwei

Hat die Liebe eine Zukunft und wenn ja, welche? Mit dieser Frage und einem Theatermobil reiste das Junge Schauspiel durch Hannover. Aus über 150 Interviews entsteht nun gemeinsam mit Befragten eine Inszenierung, die alle Stimmen und Perspektiven in einer großen Hommage an die Liebe vereint. Eine Liebe, die mehr ist als ein Eheversprechen, mehr als eine Kopfblockade, mehr als ein warmes Gefühl. Eine Ode für alle Opfer eines 200 Jahre alten Romantikkonzepts, das unter den modernen Unsicherheiten und Gleichberechtigungsforderungen zusammenbrechen muss.

Die Liebe wird bleiben. So ist das eben mit den Gefühlen.

Regie Anne-Stine Peters    
Bühne und Kostüme Stella Dobewall
Musik Jonas Meyer
Dramaturgie Janny Fuchs   

Mit Johanna Bank, Carolin Falke, Lasse Gebauer, Henry Giering, Jens-Georg Giering, Julia Gudi, Arne Jacobs, Wioleta Kaminska, Artur Kruszewski, Anna Ohlendorf, Fabian Pallus, Basel Qasimsaeto, Theresa Rohde, Kerstin Richter, Jobst Tehnzen

07.04.    Sa     19:30  
09.04.    Mo     19:30  

Weitere Termine folgen

Karten-Hotline 0511.9999 1111

Weitere Artikel