BAUM - Ein Doku-Theater-Happening in Hannover

Premiere 19. April 2018 . 20:00 . Open Space / OSCO auf dem PLATZprojekt, Fössestr. 103, 30453 Hannover

Ein Autounfall hat sie fast ihr Leben gekostet. Jetzt sucht sie ihre Bestimmung. Sie gibt sich den Decknamen Butterfly und erklettert einen 1000 Jahre alten Mammutbaum, um zu verhindern, dass ihn der große Holzkonzern fällt. 738 Tage lebt Butterfly hoch oben im Baum. Gibt es Liebe zwischen Mensch und Baum?
24520

(c) Isabel Machado Rios

Eine ungleiche Liebe auf 60 Metern Höhe. Die Geschichte eines starrsinnigen Mädchens und eines knöchrigen Redwoods. Eine wahre Begebenheit. Ein Doku-Theater-Happening.

KOMMT in den OPEN SPACE. EMMA UND NICOLAAS spielen MANN BAUM FRAU.

MIT Emma Rönnebeck und Nicolaas van Diepen

REGIE Volker Bürger
AUSSTATTUNG Dirk Thiele, Sung-A Kim, Puyan Saheb Djavaher, Maria Frastanli
PRODUKTIONSLEITUNG/ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Natalie Köhler
LICHT UND TON Kira Grunert, Marlis Lissel

weitere Termine 20. April und 4., 5. und 6. Mai . 20:00

Karten: 12 € / 8 € an der Abendkasse oder über karten@wolfhaul.de

nach HAUS und KALB die Premiere des dritten Projektes des Theaterkollektivs Operation Wolf Haul (www.wolfhaul.de)
 

Weitere Artikel