RONJA RÄUBERTOCHTER von Astrid Lindgren, Next Liberty Theater Graz

ERÖFFNUNGSPREMIERE am 15. September, 17 Uhr im Next Liberty auf der Grazer Messe. ----- Zum Donnerdrummel! Bereits in der Nacht, als Ronja geboren wurde, hätte man ahnen können, dass die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis etwas ganz Besonderes ist.
10910

Denn damals hatte der Blitz in die Burg der Räuber eingeschlagen und sie in zwei Teile gespalten. Seither sind einige Jahre vergangen und mittlerweile ist nicht mehr das Rauben, sondern Ronja der unbestrittene Mittelpunkt im Leben der raubeinigen aber liebenswerten Räuberbande. Doch Ronjas Unternehmungslust treibt sie bald hinaus aus der sicheren Burg, hinein in die Wälder, wo ganz besondere Abenteuer auf sie warten ...

Astrid Lindgrens vielfach ausgezeichnetes Kinderbuch gilt als Klassiker der Kinderliteratur und als eines der stärksten Plädoyers für Freundschaft, Versöhnung und Mut. Die witzige Sprache der Rumpelwichte, die unheimlichen Graugnome und Wilddruden, die im abenteuerlichen Mattiswald ihr Unwesen treiben, die raubeinigen, aber liebenswerten Räubergesellen mit ihrem schallenden „Zum Donnerdrummel!“ und die unerschütterliche Freundschaft zwischen den Räuberkindern Ronja und Birk – all diese Eindrücke schlagen Generationen von jungen LeserInnen seit Jahrzehnten in ihren Bann und haben bis heute nichts an ihrer Anziehungskraft oder Aktualität verloren.

Inszenierung: Michael Schilhan

Ausstattung: Alexia Redl

Musikalische Leitung: Maurizio Nobili

Choreographie: Valentin Iossifov

Illusionen: Alexander Gappmaier

MIT:

Ronja Räubertochter: Caroline Mercedes Hochfelner

Mattis, Ronjas Vater: Bernd Sračnik

Lovis, Ronjas Mutter: Lisa Schrammel

Birk, Räubersohn: Felix Rank

Borka, Birks Vater / Rumpelwicht: Helmut Pucher

Undis, Birks Mutter / Rumpelwicht: Florentina Klein

Glatzen-Per, Räuber: Michael Rutz

Klipp-Klapp, Räuber / Drude: Martin Niederbrunner

Pelle, ein Räuber / Rumpelwicht: Valentin Iossifov

Weitere Termine: Sept.: 16., 17., 18. (15.30), Okt.: 27., 28. (10.30+15.30), 29. (15.30), Nov.: 3. (10.30+15.30), 4. (10.30) Dez.: 22., 23., (15.30), 28., 29. (16.00) Jan: 7. (16.00), 10. (10.30), 11. (10.30+15.30), 12. (10.30), 13. (10.30+15.30), 14. (10.30)

Weitere Artikel