Uraufführung: THE MAKING-OF Von Nora Abdel-Maksoud - Maxim Gorki Theater Berlin

Premiere am 13. Januar 2017, 20.30 Uhr Studio Я. -----Eine Filmregisseurin will ein Superhelden-Remake made in Germany realisieren. Doch einige Crew-Mitglieder sind dem buchstäblichen Rollendruck nicht gewachsen. Krisengeschüttelte Supermänner, freidrehendes Filmpersonal, ein lächerlich kühnes Vorhaben und ein Schuss Raubtierromantik bieten Futter für eine abgründige Komödie.
22051

In The Making-of verwirbelt Nora Abdel-Maksoud Themen, an denen man sich nur die Finger verbrennen kann. Eine bösartige Satire auf Filmbusiness und Theaterideale, ein verzweifeltes Hohelied auf das Paradox der Schauspielerei und ein optimistischer Abgesang auf Rollenbilder, die niemand so recht erfüllen kann. Alles dargebracht mithilfe zuschreibungstorpedierender Performancestrategien, in Echtzeit geschnitten und ganz ohne Kamera – dafür live und in 3D!

Nora Abdel-Maksoud, die am Gorki als Schauspielerin in Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen und Verrücktes Blut die Kritiker beeindruckt hat, feiert nun nach ersten Regiearbeiten am Ballhaus Naunynstraße und am Münchner Volkstheater ihr Gorki-Debüt als Regisseurin und Autorin.

Regie: Nora Abdel-Maksoud

Bühne und Kostüme Katharina Faltner

Musik Enik Dramaturgie Tobias Herzberg

Mit: Eva Bay, Mareike Beykirch, Stella Hilb, Till Wonka

Weitere Vorstellungen: 14., 15., 23., 24. Januar und im Februar (Repertoire)

Weitere Artikel