Open World Stage – Eine Bühne für Mannheimer und Geflüchtete - Nationaltheater Mannheim

Am Samstag, 17. Dezember 2016 um 20 Uhr in der Lobby Werkhaus. -----Open World Stage vernetzt in Mannheim kultur- und musikinteressierte Menschen mit und ohne Fluchterfahrung aus unterschiedlichen Kulturkreisen und bringt verschiedene Musiker auf einer Bühne regelmäßig an unterschiedlichen Orten zusammen.
21986

Vor jeder Ausgabe der Open World Stage gibt der musikalische Leiter des Projektes Markus Sprengler in Kooperation mit geflüchteten Musikern Workshops für interessierte Geflüchtete und Mannheimer.

Am Samstag, 17. Dezember findet die Open World Stage »170 Nationen – Ein Groove« um 20 Uhr in der Lobby Werkhaus statt. Mannheimer und Neubürger rocken als Bands, Singer-Songwriter, Chöre oder DJs die musikalische Vielfalt und kulturellen Identitäten der Stadt.

Diesmal mit dabei: WIR ! MUSIK, IRINA RUTZ und ALI JABOR

Der Eintritt ist frei.

Ein Projekt der Bürgerbühne gefördert durch den Flüchtlingsfonds der Stadt Mannheim

In Kooperation mit dem Verein Mannheim sagt Ja!

www.nationaltheater-mannheim.de

Weitere Artikel