Der Vertrag mit dem Intendanten des Theaters Koblenz Markus Dietze wird bis 2016/2017 verlängert.

Intendant Dietze bekommt damit die Möglichkeit, seine erfolgreiche Arbeit am Theater Koblenz fortzusetzen und die bereits begonnene künstlerische und strategische Ausrichtung des für die Stadt Koblenz und die Region so wichtigen Kulturbetriebes weiter zu führen.
11010

Die Beteiligten sind sich dabei einig, dass sich das Haus als Drei-Sparten-Theater den künftigen strategischen und 15 operativen Herausforderungen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten stellen muss, und sehen sich mit dem Intendanten Dietze an der Spitze dafür gut gerüstet.

Diese Entscheidung teilten nun Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und Kulturdezernent 5 Detlef Knopp mit.

Weitere Artikel