"Endstation Sehnsucht" von Tennessee Williams - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Premiere Fr 10.02.2017, 19:30, Großer Saal/Zittau. -----Bankrott zieht Blanche zu ihrer Schwester Stella und deren Mann Stanley nach New Orleans. Die Stimmung zwischen ihr und ihrem Schwager ist explosiv, als er ihre dunkelsten Geheimnisse ans Licht zerrt.
22271

Die Fassade von Blanches gesamten Dasein beginnt immer stärker zu bröckeln, und mit Stanley bahnt sich eine Katastrophe für sie an…

Wie die Ruhe vor dem Sturm ist die Stimmung in Tennessee Williams’ modernem Klassiker über das Aufeinanderprallen verschiedener Realitäten und die Gefahr, sich selbst zu verlieren. Seit seiner Verfilmung 1951 mit Marlon Brando und Vivien Leigh avancierte »Endstation Sehnsucht« zum Welterfolg. Zittauer Erstaufführung.

Regie: Ivar Thomas van Urk

Ausstattung: Udo Herbster

Dramaturgie: Gerhard Herfeldt

Regieassistenz: Uwe Körner

Inspizienz: Toni Burghard Friedrich

Soufflage/Hospitanz: Ada Anschütz, Clara Kakuschke, Lisa Maria Kurzmann

Blanche DuBois: Kerstin Slawek

Stella Kowalski: Martha Pohla

Stanley Kowalski: David Thomas Pawlak

Harold »Mitch« Mitchell: Klaus Beyer

Eunice Hubbel: Sabine Krug

Steve Hubbel: Tilo Werner

Pablo Gonzales/Kassierer: Matthias Wagner

Eine Frau/Krankenschwester: Renate Schneider

Ein Arzt: Stephan Bestier

WEITERE VORSTELLUNGEN

Großer Saal/Görlitz

Samstag, 29.04.2017 19:30 Uhr

Freitag, 12.05.2017 19:30 Uhr

Samstag, 13.05.2017 19:30 Uhr

Großer Saal/Zittau

Freitag, 17.02.2017 19:30 Uhr

Samstag, 25.02.2017 19:30 Uhr

Sonntag, 26.02.2017 15:00 Uhr

Dienstag, 28.02.2017 10:00 Uhr

Mittwoch, 15.03.2017 19:30 Uhr

Samstag, 25.03.2017 19:30 Uhr

Weitere Artikel