Volkstheater Rostock: „Selfmade – Tänzer kreativ“

Premiere 14. Oktober 2011, 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen. -----Was für das Musiktheater oder das Schauspiel der Regisseur ist für das Tanztheater der Choreograph. Unter seiner Anleitung erarbeiten die Tänzerinnen und Tänzer ihre Stücke.
11065

Dabei kommt es oft darauf an, die Vorstellungen des Choreographen möglichst genau umzusetzen bzw. dessen Ideen in die Sprache des Tanzes zu übersetzen. Nicht so bei „Selfmalde – Tänzer kreativ“: Für diesen Abend wechseln einige Mitglieder des Tanz-Theaters Bronislav Roznos die Rolle und werden selbst zu Choreographen. Mit dem Ensemble werden eigene kurze Stücke entwickelt, ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Man darf gespannt, welch unterschiedliche choreographische Handschriften hier zu erfahren sein werden.

Choreographie und Regie: Natalie Brockmann, Hung-Wen Chen, Teresa Lucia Forstreuter, Linda Kuhn

Es tanzen: Natalie Brockmann, Krzysztof Gradzki, Hung-Wen Chen, Josef Dvořák, Teresa Lucia Forstreuter, Chika Kaneko, Linda Kuhn, Enkhzorig Nar-mandakh, Marat Rakhimov, Daniele Varallo

Weitere Artikel