ITI-Festival THEATER DERWELT 2020 nach Düsseldorf

Das deutsche Zentrum des Internationalen Theaterinstituts (ITI) vergibt sein Festival THEATER DER WELT für 2020 an die Stadt Düsseldorf und das Düsseldorfer Schauspielhaus. Angesichts einer Reihe starker Bewerbungen wurden intensive Gespräche und Hearings mit den künstlerisch verantwortlichen Theaterleitern geführt. Auf seiner gestrigen Sitzung entschied sich der Vorstand des ITI für die Konzeption des Teams um Wilfried Schulz.
22805

1981 vom deutschen ITI-Zentrum als eine nationale Initiative im Anschluss an das ITI-Festival „Theater

der Nationen“ (Hamburg 1979) gegründet, präsentiert THEATER DER WELT alle drei Jahre wegweisende

Leistungen und Entwicklungen des Theaters aus allen Kontinenten. In diesem Jahr findet das Festival in

Hamburg statt (25. Mai bis 11. Juni 2017, www.theaterderwelt.de).

Erste Informationen über THEATER DER WELT 2020 werden zu Ende der diesjährigen Festivalausgabe in

Hamburg vorgestellt.

Weitere Artikel