Generalmusikdirektor Dan Ettinger bleibt bis 2016 am Nationaltheater Mannheim

Dan Ettinger, seit der Spielzeit 2009/2010 Generalmusikdirektor am Nationaltheater, verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr und bleibt somit bis 2016 in seiner Funktion als Generalmusikdirektor in Mannheim am Nationaltheater.
17117

Im Dezember 2013 unterzeichnete Dan Ettinger seine Vertragsverlängerung bis 2015. Zu diesem Zeitpunkt führte er mit der Leitung des NTM sowie mit Kulturbürgermeister Michael Grötsch erste Gespräche bezüglich einer Fortführung der Zusammenarbeit bis 2016, die nun erfolgreich zum Abschluss gebracht wurden.

In der Spielzeit 2014/2015 wird sich Ettinger u.a. Franz Schrekers Der ferne Klang sowie den Wiederaufnahmen Die Walküre und Salome widmen. Gleich zu Beginn der Spielzeit wird er das Eröffnungskonzert dirigieren, im November 2014 dann Joseph Haydns Die Jahreszeiten.

In der Spielzeit 2015/2016 wird Dan Ettinger neben den zahlreichen Repertoire-Vorstellungen den kompletten RING-Zyklus sowie die Premiere beim Mannheimer Mozartsommer im Opernhaus des Nationaltheaters dirigieren.

Weitere Artikel