Deutsche Erstaufführung: WHISKEY AND SUGAR von Mike Sage - Vaganten Bühne Berlin

Premiere am 27. Oktober 2016 um 20 Uhr. -----Eine berühmte Schauspielerin ist gestorben. An ihrem Grab steht deren Tochter Carolin, die zu ihrer Mutter in den letzten Jahren kaum Kontakt hatte. Carolin ist allein, Trauergäste gibt es nicht. Der Bestatter fehlt, und in wenigen Minuten beginnt die Bestattung.
21636

Da entdeckt Carolin, dass die Urne ihrer Mutter völlig anders aussieht als bestellt. Und dann erscheint plötzlich neben ihr eine fremde Frau, die behauptet, die beste Freundin der Mutter gewesen zu sein. Wo ist die richtige Urne und wer ist diese Frau, die anscheinend alles über die Mutter weiß?

Diese wunderbar böse Komödie ist das spannende und sehr witzige Duell um die Deutungshoheit eines Lebens. Zwei Frauen kämpfen um die Liebe einer Frau - der Mutter und Künstlerin, deren Asche sich nicht wehren kann.

Regie: Hartmut Uhlemann

mit Marion Elskis und Heike Falkenberg

Eine Koproduktion mit dem Theater im Zimmer, Hamburg und der LöwSchütz Produktion. Gefördert durch die Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung

Nächste Vorstellung

27. Oktober um 20:00 Uhr

Weitere Spieltermine

28.10. 20:00 Uhr

29.10. 20:00 Uhr

17.11. 20:00 Uhr

18.11. 20:00 Uhr

19.11. 20:00 Uhr

Weitere Artikel