"Der Vorname", Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre De La Patellière im Theater Heilbronn

Premiere am 13. Januar 2017, 20 Uhr, Komödienhaus. -----Eigentlich sollte es ein wunderschöner Abend im Kreis von Freunden und Familie werden. Elisabeth, Französischlehrerin, hat gekocht. Ihr Mann Pierre ist Literaturprofessor und hat angesichts dieser wichtigen Aufgabe keine Zeit für Kinder und Haushalt.
22044

Noch während Elisabeth von ihrer Mutter am Telefon die letzten Tipps für das Menu bekommt, steht auch schon Claude, der beste Freund der Familie, vor der Tür. Er ist mit seiner feinfühligen Art ganz das Gegenteil von Vincent, Bruder von Elisabeth und bester Freund von Pierre, der mit Immobiliengeschäften ein Vermögen gemacht hat. Nun erwartet Vincent ein Kind zusammen mit Anna. »Und habt ihr schon eine Idee für den Vornamen?«, lautet die einfache Frage, die den Abend schließlich völlig aus dem Ruder laufen lassen wird. Adolphe soll das Kind heißen. Doch Vincents Freunde sind empört. Man könne ein Kind heute auf keinen Fall Adolf nennen …

Kleiner Anlass, große Wirkung: In »Der Vorname« treiben Wortwitz und rasante Dialoge die Geschichte atemlos voran, die es schafft, zugleich komisch, bitterböse und trotzdem liebenswürdig zu sein.

Regie

Jens Kerbel

Ausstattung

Carla Friedrich

Schauspieler

Judith Lilly Raab

Stefan Eichberg

Raik Singer

Oliver Firit

Stella Goritzki

Nächste Termine

FR. 13.01.2017 20:00 Uhr

DO. 19.01.2017 20:00 Uhr

FR. 20.01.2017 20:00 Uhr

SA. 28.01.2017 20:00 Uhr

FR. 03.02.2017 20:00 Uhr

SA. 04.02.2017 20:00 Uhr

MI. 08.02.2017 20:00 Uhr

SO. 12.02.2017 15:00 Uhr

DI. 14.02.2017 20:00 Uhr

SA. 18.02.2017 20:00 Uhr

DO. 23.02.2017 20:00 Uhr

FR. 24.02.2017 20:00 Uhr

Weitere Artikel