Friedrich Dürrenmatts "Die Physiker" im im Theater der Altmark Stendal

Premiere 5. Oktober 2011, 19.30 Uhr im Großen Haus.-----Ein Physiker zieht sich in eine Irrenanstalt zurück und gibt vor, verrückt zu sein. So glaubt er, seine gefundene Superformel der Menschheit vorenthalten zu können. Er weiß, in falsche Hände geratend, könnte sie die Welt vernichten.

Doch sein Plan geht nicht auf.

Die Komödie von Friedrich Dürrenmatt ist eine heiter-skurrile Fabel über die Möglichkeit und Unmöglichkeit, Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen. “Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.³ Bleibt dann dem forschenden Menschen nur, sich das Denken zu

verbieten? Diese Frage wird sich immer wieder neu stellen bei aktuellen Themen wie Kernenergie, Genforschung oder CO2-Verpressung.

Karten unter: 03931 - 635 777 und www.tda-stendal.de

Weitere Artikel