Uraufführung: "Nice to meet you?", Tanzstück von Tiago Manquinho, Staatstheater Braunschweig

Premiere am 6. Mai um 19.30 Uhr im Kleinen Haus. -----Tagtäglich sehen und begegnen wir Menschen, die wir nicht kennen. Und doch entscheiden die ersten Augenblicke, welches Bild wir vom anderen haben: Wir finden ihn sympathisch oder eher unsympathisch, wir suchen größere Nähe oder Distanz, vielleicht haben wir sogar Angst vor dem, der uns unbekannt ist.
22803

Oder zieht uns das gerade an? Vorurteile spielen hier eine große Rolle, denn wir schätzen andere zunächst nach unserem eigenen Erfahrungshorizont ein. Kontaktaufnahmen laufen

nach kulturell vorbestimmten Ritualen ab. Doch wer wagt den ersten Schritt? Häufig fällt es schwer, auf jemand anderen zuzugehen aus Furcht vor dem Ungewissen und Unvorhersehbaren.

Tiago Manquinho beschäftigt sich mit den zu überwindenden Grenzen im Zwischenmenschlichen. Je fremder die Umgebung ist, in der man sich befindet, je fremder man sich selbst fühlt oder je fremder man den anderen wahrnimmt, desto schwerer fällt es, auf das jeweilige Gegenüber einzugehen. Übertragen wird das Thema der Kontaktaufnahme auch auf die konkrete Situation im Theater: Vielleicht lernt das Publikum die Tänzer/innen und die Sitznachbarn/innen in diesem Stück auf eine ganz neue Art und Weise kennen …

Choreografie Tiago Manquinho

Bühne & Kostüme Imme Kachel

Dramaturgie Diether Schlicker, Stephanie Auer

Mit Alice Baccile, Bettina Bölkow, Cecilia Castellari, Pauline De Laet, Brendon Feeney, Yuri Fortini, Alice Gaspari, Joshua Haines, Mariateresa Molino, Wessel Oostrum, Adrian Radwański, Mara Sauskat, Nao Tokuhashi, Adrian J. Wanliss, Simon Wiersma

Weitere Artikel