Performance | Uraufführung: "False Colored Eyes" von Liquid Loft /Chris Haring - Burgtheter Wien

Premiere 29. April 2015, Kasino am Schwarzenbergplatz. -----Zwischen 1964 und 1966 posierten zahlreiche Prominente für Andy Warhol, der mit den dreiminütigen Close-ups Nahaufnahmen intimster Momente schuf. FALSE COLORED EYES, eine Performance der international ausgezeichneten Gruppe Liquid Loft um Chris Haring, beschäftigt sich als Teil einer Trilogie mit dem filmischen Schaffen Warhols, abseits der gängigen Pop Art.
18719

Seine ‚Suche nach dem idealen Ich‘ interpretieren sie als Vorläufer unseres heutigen Zwangs, medial geleitete Selbstoptimierung zu betreiben.

Eine Kooperation des ImPulsTanz Festivals und des Burgtheaters mit Liquid Loft.

mit Luke Baio, Stephanie Cumming, Katharina Meves, Anna Maria Nowak, Arttu Palmio und Karin Pauer

Künstlerische Leitung & Choreografie: Chris Haring –

Komposition & Sounddesign: Andreas Berger -

Lichtdesign & Szenografie: Thomas Jelinek –

Kostüm: Julia Cepp

Eine Kooperation des ImPulsTanz Festivals und des Burgtheaters mit der Performancegruppe Liquid Loft / Chris Haring

Weitere Vorstellungen am 30.April, 5., 6., 7., 8., 9., 12. und 13. Mai

Weitere Artikel