OUTNOW! Festival 2015 in Bremen

Vom 21. bis zum 26. Mai 2015 findet in der Schwankhalle und im Theater Bremen das Internationale Performing Arts Festival „OUTNOW!“ statt, das Bremen auch 2015 wieder zu einem Hotspot des internationalen Nachwuchses macht.
18899

Seit 1994 präsentiert das OUTNOW! Festival regelmäßig spannende Positionen und Ästhetiken des internationalen Theaternachwuchses. Für die aktuelle Ausgabe, die 2015 zum zweiten Mal in Kooperation der Schwankhalle mit dem Theater Bremen stattfindet, haben sich Künstler/innen und Gruppen aus ganz Europa und darüber hinaus beworben, ihre aktuellen Produktionen zu zeigen.

Das diesjährige Festivalprogramm umfasst mehr als zwanzig Arbeiten aus allen Bereichen der Darstellenden Kunst: von Schauspiel, Tanz, Musiktheater, Performance und Figurentheater bis hin zu Arbeiten im Stadtraum und Videoinstallationen.

Dabei reflektiert das Festivalprogramm nicht nur ein bemerkenswertes Spektrum junger künstlerischer Handschriften, sondern bietet Zeit und Raum für Begegnung, Diskussion und die Etablierung zukünftiger Kooperationen. An sechs Festivaltagen begegnen sich bei OUTNOW! mehr als 100 Akteure aus Großbritannien, Ungarn, Spanien, Mazedonien, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich und Deutschland und machen Bremen damit zu einem Hotspot für den internationalen Künstleraustausch.

Das Festival wird am Donnerstag, 21. Mai 2015 um 19 Uhr in der Schwankhalle offiziell durch Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz eröffnet.

Weitere Artikel