Igor Strawinsky / Maurice Ravel: "Petruschka" / "L’Enfant et les Sortilèges" - Komische Oper Berlin

Premiere: Samstag, 28. Januar 2017, 19:30 Uhr. -----Nach dem Sensationserfolg ihrer Zauberflöte kehrt die Theatertruppe »1927« mit Suzanne Andrade, Esme Appleton und Paul Barritt mit zwei Werken zurück, die wie gemacht scheinen für die grenzenlose Fantasie der britischen Bilderzauberer und ihre einzigartige Kombination von Animation und live agierenden Darstellern.
22144

Sie verbinden zwei Werke, die ihren Ursprung im Paris des frühen 20. Jahrhunderts haben: Petruschka von Igor Strawinsky über drei zum Leben erweckte Jahrmarkt-Puppen, die sich nach Unabhängigkeit von ihrem sadistischen Meister sehnen, und den skurril-fantastischen Einakter L’Enfant et les Sortilèges von Maurice Ravel – die Geschichte eines zerstörungswütigen Rabauken, in dessen Zimmer die von ihm misshandelten Gegenstände wie Uhr, Teekanne oder Tapete lebendig werden und sich rächen. Beide Werke beschäftigen sich auf unterschiedliche Weise mit den Themen Zurechtweisung und Manipulation, Erwachsenwerden und Emanzipierung von Zwängen und mit dem unstillbaren Drang nach Freiheit.

Petruschka / L’Enfant et les Sortilèges

Burlesque in vier Szenen [1947] / Fantaisie lyrique in zwei Teilen [1925]

Musikalische Leitung Markus Poschner

Inszenierung Suzanne Andrade, Esme Appleton

Animation Paul Barritt

Konzeption / Bühnenbild 1927 (Suzanne Andrade, Esme Appleton und Paul Barritt)

Bühnenbild Pia Leong

Kostüme 1927 (Suzanne Andrade, Esme Appleton und Paul Barritt), Katrin Kath

Dramaturgie Ulrich Lenz

Chöre Andrew Crooks

Kinderchor Dagmar Fiebach

Licht Diego Leetz

Besetzung

Petruschka [ПЕТРУШКА], der Clown

Tiago Alexandre Neta Fonseca, Tiago Alexandre Neta Fonseca

Ptitschka [ПТИЧКА], die Akrobatin

Pauliina Räsänen, Pauliina Räsänen

Patap [ПАТАП], der Muskelmann

Slava Volkov, Slava Volkov

Das Kind

Nadja Mchantaf, Ruzan Mantashyan

Mama / Die chinesische Teetasse / Die Libelle

Ezgi Kutlu

Das Feuer / Die Prinzessin / Die Nachtigall

Julia Giebel

Die Katze / Das Eichhörnchen

Maria Fiselier

Eine Schäferin / Die Fledermaus

Brigitte Geller

Der Lehnsessel / Die Eule

Mirka Wagner

Der Armsessel / Ein Baum

Carsten Sabrowski

Die Uhr / Der Kater

Denis Milo

Der kleine Greis / Die Teekanne / Der Frosch

Ivan Turšić

Ein Schäfer

Katarzyna Włodarczyk

Vocalconsort Berlin

Weitere Vorstellungen: 4. / 8. / 19. Feb; 2. / 5. / 10. / 26. Mrz sowie 11. Jul 2017

Weitere Artikel