"Mutti", Groteske Komödie von Juli Zeh und Charlotte Roos, Contra-Kreis-Theater Bonn

Premiere Do 27. 10.2016, 20.00 Uhr. -----Deutschland steht im Finale, doch in der Großen Koalition ist Krise. Also hat Vizekanzler Sigmar seine Chefin Angela sowie Ursula und Horst zur Gruppentherapie beordert. Unter Anleitung eines professionellen Beraters soll «Mutti» in einer Familienaufstellung endlich lernen, dass sie nicht sämtliche Entscheidungen im Alleingang treffen kann.
21609

Während die Nationalelf um den Titel kämpft (von allen angespannt auf ihren Smartphones verfolgt), kommt es daheim zum verbalen Schlagabtausch, zu dem Meinungsumfragen live die wechselnden Beliebtheitswerte der Anwesenden liefern. Besonders Angelas Europa-Politik steht unter Beschuss – leidenschaftlicher soll sie werden.

Längst aber ist die Kanzlerin ihren Gegnern ein paar Schritte voraus und verfolgt eine ganz eigene Konter-Strategie.

Regie René Heinersdorff

Mit

Nina Vorbrodt, Dorkas Kiefer, Frank Büssing, Gerhard Fehn, Claus Thull-Emden

Vorstellungen 27. Okt 2016 – 27. Nov 2016

Weitere Artikel