20.11.2008 08:19

Die Tänzerin Edel von Rothe ist gestorben

Edel von Rothe, Ehrenmitglied der Deutschen Oper am Rhein, ist am 19.11.2008, nach einer schwerer Krankheit verstorben. Die 1925 geborende Tänzerin war von 1954 – 1964 die Primaballerina der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg.

Bis zum Tod von Ballettdirektor Erich Walter im Jahr 1986 war sie dessen enge Mitarbeiterin. Ihre Arbeit für das Rheinopern-Ballett setzte sie bis 1990 unter der Direktion von Paolo Bortoluzzi fort. Danach lebte sie in Oberkassel, pflegte den Kontakt zu vielen ehemaligen Kollegen und nahm regen Anteil am Ballett- und Musikleben. Die Deutschen Oper am Rhein trauert um eine engagierte Künstlerin, die dem Haus bis zuletzt verbunden blieb.