HomeService
RSS ServiceRSS ServiceRSS Service

Nachrichtendienste des Theaterkompass - RSS-Feeds

Dieses Austauschformat für Informationen hat sich durchgesetzt und wird mittlerweile auch von Websites wie SPIEGEL Online, BBC, CNN oder Tagesschau eingesetzt.

Was sind RSS-Feeds und wozu braucht man sie?

Der Theaterkompass verwendet RSS-Feeds („Really Simple Syndication“) um Kurzbeschreibungen unserer Newsmeldungen zu speichern und diese Informationen in einer plattform-unabhängigen Form für Sie bereit zu stellen.
Im Gegensatz zu HTML-Seiten sind RSS-Dateien logisch und ohne zusätzlichen „Ballast“ wie Layout oder Grafiken aufgebaut. Dadurch können Sie sich immer komfortabel über neue Artikel auf dem Laufenden zu halten. Sie erhalten die Artikeltitel und eine Kurzinfo mit dem jeweiligen Link auf die gesamte Meldung.

Weitere Informationen zu „RSS-Feed“ in Wikipedia

Wie abonniere ich RSS-Feeds?

Wenn Sie mit dem Opera- oder dem Firefox-Browser auf folgenden Link klicken, sollten Sie nach Anzeige des RSS-Feeds die Möglichkeit haben, diesen mit einem der auf Ihrem System verfügbaren Feed-Reader zu abonnieren. Oder aber Sie kopieren die URL in die Zwischenablage und fügen diese als Adresse für ein Abonnement in den RSS-Newsreader Ihrer Wahl ein.

http://www.theaterkompass.de/?type=100

Wie darf und kann ich diese Daten nutzen?

  • Die Nutzung kann zu Ihrer Information in entsprechenden RSS-Reader-Programmen gelesen werden. Sie können aber auch Ihre Webseite damit aufwerten. Wir versorgen Ihre Homepage automatisch mit aktuellen Meldungen!
  • Die kostenlose Nutzung der über RSS-Newsfeeds übertragenen Inhalte in Homepages ist ausschließlich nicht-kommerziellen Internet-Angeboten erlaubt. Die Nutzung kann jederzeit vom Theaterkompass untersagt werden. Die Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht erlaubt.
  • Kommerzielle Nutzungen bedürfen der schriftlichen Anfrage und Genehmigung durch den Theaterkompass.
  • Bei der Verwendung von RSS-Newsfeeds muss klar erkennbar sein, dass die Artikeltitel vom Theaterkompass zur Verfügung gestellt werden. Dabei ist die Nutzung des Theaterkompass-Logos möglich.
  • Die einzelnen Artikeltitel müssen auf die hinterlegten Texte verlinkt sein und das ohne Frames. Der Theaterkompass übernimmt keinerlei Unterstützungsleistungen, zudem wird keine Verfügbarkeit dieser RSS-Datei gewährleistet. Die Inhalte dürfen nicht archiviert werden.

Nach oben

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑