Logo of theaterkompass.de

Werk X-Petersplatz Wien: URAUFFÜHRUNG von „Who the fuck is HELGA?“

Die Autorin und Regisseurin Bärbel Strehlau – 1969 in Ostberlin geboren – fühlt mit ihrem autobiographischen Stück zurück auf ein ganz normales Leben in der DDR. Sie kreiert persönliche Einblicke in…

DIPHTHONG: KASPAR FROM ABROAD - Eine interkulturelle Theaterproduktion nach Peter Handke „Kaspar“ in Köln

Nach dem Vorbild des Kaspar Hauser zeigt Peter Handke einen Menschen auf der Bühne, der zunächst nur einen Satz beherrscht: „Ich möcht ein solcher werden wie einmal ein andrer gewesen ist.“ Dieser…

Schauspiel Stuttgart: Spielzeiteröffnung mit KLIMA-Wochenende / Kosminski inszeniert Veiel und Schimmelpfennig

Das Schauspiel Stuttgart eröffnet die neue Spielzeit 2021/22 mit einem Klima-Wochenende und zwei Inszenierungen von Intendant Burkhard C. Kosminski. Am Freitag, 24. September, feiert Ökozid des…

Münchner Kammerspiele: „Los Años / Die Jahre“ von Mariano Pensotti / Grupo Marea

„Los Años“ blickt auf die Biographie eines Mannes und seiner Familie in zwei unterschiedlichen Lebensabschnitten: 2020 vor der Pandemie und viele Jahre später, 2050 — kurios komisch, aber auch…

Theater Plauen-Zwickau: "Der zerbrochne Krug" von Heinrich von Kleist

Während Heinrich von Kleist heute zu den wichtigsten Dramatikern zählt, litt er Zeit seines Lebens unter schwierigen finanziellen Verhältnissen, seelischen Problemen und dem ausbleibenden Erfolg…

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑