Home
BeiträgeBeiträgeBeiträge

Die Susan Batson Methode, Casting-Training und Synchronsprechen

Mit dem Frühling starten am iSFF erneut zahlreiche Angebote für Schauspielende und schon jetzt möchten wir auf drei Lehrgänge, die im März starten, aufmerksam machen. 

DIE MENSCHLICHE STIMME von Francis Poulenc | mit Werken von Bach, Bruckner, Haydn und Telemann - Stadttheater Gießen

Wenige Jahre nach seinem Opernerfolg „Dialogues des Carmélites“ ließ Francis Poulenc mit DIE MENSCHLICHE STIMME ein intimes Drama folgen, dessen zentrale Themen – Vereinsamung und Anonymität in einer…

Residenztheater München: DER EINGEBILDETE KRANKE ODER DAS KLISTIER DER REINEN VERNUNFT von PeterLicht nach Molière

«Der eingebildete Kranke», Molières fünfte Komödie, die sich mit der Ärzteschaft und den von ihr praktizierten Heilmethoden beschäftigt, besitzt eine in der Theatergeschichte einzigartige makabre…

Uraufführung/Auftragswerk: KASSANDRA/PROMETHEUS. RECHT AUF WELT von Kevin Rittberger - Residenztheater München

Kassandra, die Königstochter, deren Warnungen, den Untergang Trojas aufzuhalten, ungehört blieben, und Prometheus, der Gott, der den Menschen das Feuer brachte und damit Zeus’ Strafe auf sich zog,…

Uraufführung, Auftragswerk für das Deutsche Theater Berlin: "Ode" von Thomas Melle

Was darf die Kunst, welche Grenzen sind ihr gesetzt, mit welchen Tabus wird sie noch konfrontiert? Was soll und muss die Kunst? Wer spricht für wen? Wer versteht wen? Und was ist das überhaupt, ein…

"Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart - Landestheater Niederbayern

DON GIOVANNI - Der größte Verführer der Operngeschichte. --- Don Juan bzw. Don Giovanni ist eine großartige Projektionsfläche, für Männer wie für Frauen. Jeder kann in ihm das sehen, was er sehen…

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg und Forum Freies Theater Düseldorf starten gemeinsam ein großes digitales Projekt

Die Deutsche Oper am Rhein und das FFT Düsseldorf (Forum Freies Theater), gehen gemeinsam in die digitale Offensive. Mit dem zunächst auf vier Jahre angelegten Projekt „Das digitale Foyer. Räume der…

Wiener Staatsoper: Uraufführung der Kinderoper "Persinette" von Albin Fries

Persinette war die Urform eines französischen Volksmärchens, das durch die Brüder Grimm im deutschsprachigen Raum als Rapunzel bekannt und beliebt wurde. Im Auftrag der Wiener Staatsoper schufen der…

Tanztheater: „Red.Forest“ von PLAN MEE in der Tafelhalle Nürnberg

Märchen, vor allem die der weltbekannten Brüder Grimm, sind ein fester Bestandteil der Kindheit – nicht nur in europäischen Ländern. Aber nicht alles, was für die Nachwelt aufgeschrieben und somit…

Yasmina Rezas Kammerspiel »Der Gott des Gemetzels« im Theater Heidelberg

Zwei elfjährige Jungs prügeln sich auf dem Schulhof, der eine schlägt mit dem Stock zu, der andere verliert zwei Schneidezähne. Unter zivilisierten Leuten, wie es die Eltern sind, spricht man die…

Kritiken

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Seelenlandschaften

Stockfinstere Nacht, das Meer mit hohen, sich türmenden Wellen, der Wind tost, Paare am Strand. Die „Sinfonia da Requiem“ op. 20 von Benjamin Britten setzt ein. Sie ist die musikalische Grundlage von…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Selbsterkundung

Zusammengekauert und regungslos verharren drei Frauen auf der Bühne. Drei Frauen mit runden Spiegeln, die das Gesicht verdecken, aber nichts widerspiegeln, nichts durchscheinen lassen. Sie erinnern an…

Von: Dagmar Kurtz

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑