Home
BeiträgeBeiträgeBeiträge

"Sein oder Nichtsein", Komödie von Nick Whitby nach dem gleichnamigen Film von Ernst Lubitsch - Theater At. Gallen

Basierend auf dem Filmklassiker Sein oder Nichtsein von Ernst Lubitsch hat der britische Dramatiker Nick Whitby 2008 eine Komödie fürs Theater geschrieben. 1939, kurz vor Ausbruch des Zweiten…

Konex Award für Demis Volpi

Für seine herausragenden Leistungen als Choreograph in den letzten zehn Jahren ist der designierte Direktor des Balletts am Rhein Düsseldorf Duisburg, Demis Volpi, bei der Konex Award Preisverleihung…

Deutsche Erstaufführung von »Luzid« von Rafael Spregelburd am Staatstheater Augsburg

In einem exklusiven Restaurant feiert Lucas mit seiner Mutter Teté und seiner Schwester Lucrezia seinen 25. Geburtstag und alles scheint perfekt: das Essen, der Wein, das Ambiente, sogar der Kellner.…

DER BIBERPELZ - Eine Diebskomödie von Gerhart Hauptmann - Stadttheater Bremerhaven

Familie Wolff lebt in einem Häuschen am Spreeufer. Mutter Auguste, Vater Julius und die Töchter Leontine und Adelheid schlagen sich durch und nehmen es mit dem Gesetz nicht allzu genau. Da wird schon…

Theater Bremen: "Vögel" von Wajdi Mouawad

Wie stark muss eine Liebe sein, um alles zu überwinden? Regisseurin Alize Zandwijk geht dieser Frage mit ihrer Menschenliebe und ihrer Leidenschaft für gute Geschichten nach. --- New York. Zwei…

Ruhrtriennale: Christoph Marthalers „Universe, Incomplete“ wird von Arte ausgestrahlt

Christoph Marthalers Kreation „Universe, Incomplete” realisierte der Regisseur und Artist associé der Ruhrtriennale im vergangenen Jahr für das Festival der Künste. Für „Universe, Incomplete“ wurde…

"RadioTraum/Schrei" - Kammertheater mit Werken von Kurt Schwitters und John Cage - Theater Erfurt

Mit dem skurrilen Kammertheaterabend RadioTraum/Schrei startet die neue STUDIO.BOX-Spielreihe „Eine Stunde Neuland“. Gemeinsam entwickeln Kammersänger Máté Sólyom-Nagy, der Stellvertretende…

Deutschsprachige Erstaufführung: CALIGULA / JULIUS CAESAR von Albert Camus / Peter Verhelst - Landesbühne Niedersachsen Nord Wilhelmshaven

Dieser Doppelabend steht im Zeichen der Politik: von Macht, Machtbesessenheit und Machtlosigkeit aufgrund ihrer Absurdität. Peter Verhelst untersucht in einem Einakter einen, wenn nicht den…

Wuppertal: ›Sound of the City‹ – das Kuratoren-Team des Festivals ist komplett und nimmt Projektvorschläge entgegen

Die vierte Auflage des von der Oper Wuppertal initiierten Festivals ›Sound of the City‹, bei dem sich die Musiker der Stadt und der Oper begegnen, geht mit einem neuen Konzept in die Planung für 2020.…

DIE KUNST FRIEDLICH EIN THUNFISCHSANDWICH ZU ESSEN im PATHOS München

Zerboni goes Yoko Ono - Zusammen mit der Masterclass der Schauspielschule Zeboni forschen die beiden Leiterinnen des PATHOS mit performativen Mitteln. Sie gehen auf Spurensuche nach der legendären…

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale Tanzszene erheblich beeinflussten, wartet der b40-Ballettabend an der Deutschen…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in eine graue Wolldecke gehüllt. So beginnt Raimund Hoghes Stück "Lettere amoroso".…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie hat sich in Schale geworfen, trägt nette 50er Jahre Sommerkleidung. Nur Hermann…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und bewegt sich ganz langsam wie in Zeitlupe vorwärts. Nach und nach kommen weitere…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke oder Cocktailkleidchen und etwas zu viel Pailletten, der Hausherr erscheint im…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑