Logo of theaterkompass.de
Home
BeiträgeBeiträgeBeiträge

Theater Kiel, Sommertheater 2021: "Kabale und Liebe" mit exklusiv komponierten Songs von Kettcar auf dem MFG-5-Gelände

Ein diktatorischer Staat. Ferdinand, Sohn des Vizepräsidenten, ist in glühender Liebe zu Luise, Tochter eines einfachen Musikers, entbrannt. Ferdinands Vater will diesen jedoch mit der einflussreichen…

Theater Altenburg Gera, Sommertheater: "Extrawurst" - Vereinssitzung in zwei Akten von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Die Sitzung des Tennisvereins ist im Grunde Routine. Vor allem, wenn es um das alljährliche Sommerfest geht, für das ein neuer Grill angeschafft werden soll. Reine Formsache, sollte man denken.…

"Save the Future" - neues Festival unter dem Motto ,Biodiversity is our life insurance' in Berlin

SAVE THE FUTURE 2021 lotet unter dem Motto ‚Biodiversity is our life insurance‘ das aus der Balance geratene Verhältnis zwischen Mensch, Tier und Natur neu aus. Gemeinsam mit Vertreter*innen aus Kunst…

IPtanz präentiert SILENCE, eine sechsstündige Parcours-Slowmotion-Performance in Köln

Mit SILENCE zeigt IPtanz eine eine Parcours-Slowmotion-Performance, die sechs Stunden dauert und durch die Kölner Altstadt führt. Vier schwarz gekleidete Performerinnen bewegen sich wie in Zeitlupe:…

Globe Ensemble Berlin: MARIA STUART von Friedrich Schiller

Die schottische Königin Maria Stuart ist seit 19 Jahren in England gefangen. Noch im Kerker ist sie eine ständige Bedrohung für die englische Königin Elisabeth; das britische Volk fordert Marias Kopf,…

Münchner Kammerspiele: Aufruf zu einem solidarischen Bündnis anlässlich der drohenden Sparmaßnahmen in Kultur, Bildung und Sozialem

Die Mitarbeiter*innen des Eigenbetriebs Münchner Kammerspiele (Otto Falckenberg Schule, Schauburg - Theater für junges Publikum, Münchner Kammerspiele) rufen zu einem solidarischen Bündnis von Kultur,…

Volkstheater Rostock: DIE LUSTIGE WITWE - Operette von Franz Lehár

Der größte Erfolg der Silbernen Operettenära: „Die lustige Witwe“. Franz Lehár komponierte dieses Stück im Jahr 1905 und überflutete es mit zahlreichen Kostbarkeiten. „Da geh’ ich zu Maxim“, „Komm in…

Theater Altenburg Gera: Musicalpremiere „Mein Freund Bunbury“ in Gera

London in den wilden 1920er Jahren. Jack Worthing und seine Schutzbefohlene Cecily Cardew stehen am Bahnhof und sammeln für die Heilsarmee. In Gedanken sind beide ganz woanders: Jack möchte zu seinem…

Theater Das Letzte Kleinod und Kleist Forum Frankfurt (Oder): Eisenbahntheater schickt KOHLEZUG auf die Reise

KOHLEZUG – Ein dokumentarisches Theaterstück zum Thema Braunkohle. Die Szenen in den offenen Wagen erzählen vom Bergbau, der Transformation der Industriebrachen und dem Klimawandel durch die…

Theater Thikwa Berlin - Jubiläums-Premiere: "Occupy Future"

Die nächsten 30 Jahre - Theater Thikwa schaut aus diesem Anlass weit in die Zukunft! Mit der großen Open Air-Produktion "OCCUPY FUTURE" feiert Thikwa Jubiläum und besetzt schon mal die Zukunft.…

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑