Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
"Gott" von Ferdinand von Schirach - Uraufführung im Düsseldorfer Schauspielhaus"Gott" von Ferdinand von Schirach - Uraufführung im Düsseldorfer..."Gott" von Ferdinand von...

"Gott" von Ferdinand von Schirach - Uraufführung im Düsseldorfer Schauspielhaus

Premiere Donnerstag, 10. September 2020 um 19:30 Uhr im Kleinen Haus

Richard Gärtner möchte sterben. Obwohl er mit seinen 78 Jahren noch kerngesund ist. Seitdem seine Frau gestorben ist, kann er keinen neuen Lebenswillen aufbringen. Gärtner bittet seinen Hausarzt um Beihilfe zum Suizid. Der verweigert.

 

 

 

 

 

Copyright: Thomas Rabsch

Der Fall beschäftigt jetzt den Deutschen Ethikrat, in dem Sachverständige aus Justiz, Medizin und Kirche über das Recht auf einen »ordentlichen« Tod beraten. Am Ende stimmen über die Empfehlung des Ethikrats nicht die stimmberechtigten Mitglieder des Rates ab, sondern, wie schon bei »Terror«, das Publikum. Schirach setzt damit seine Idee vom Theater als gesellschaftlichem Diskursraum fort, in dem die großen Streitfragen unserer Zeit verhandelt werden.

Besetzung
Biegler, Rechtsanwältin Cathleen Baumann
Vorsitzende des Ethikrats Judith Bohle
Sperling, medizinischer Sachverständiger Andreas Grothgar
Brandt, Augenarzt Florian Lange
Richard, Gärtner Wolfgang Reinbacher
Keller, Mitglied des Ethikrats Friederike Wagner
Litten, Rechtssachverständige Hanna Werth
Thiel, theologischer Sachverständiger Thomas Wittmann

Regie Robert Gerloff
Bühne Maximilian Lindner
Kostüm Nina Kroschinske
Musik Cornelius Borgolte
Video Simon Hegenberg
Dramaturgie Robert Koall

12.09. / 19:30 - 21:30
Im Schauspielhaus
Schauspielhaus — Kleines Haus
Do, 24.09. / 20:00 - 22:00
Im Schauspielhaus
Schauspielhaus — Kleines Haus
Do, 15.10. / 20:00 - 22:00
Im Schauspielhaus
Schauspielhaus — Kleines Haus
So, 18.10. / 16:00 - 18:00
Im Schauspielhaus
Schauspielhaus — Kleines Haus
So, 18.10. / 20:00
Im Schauspielhaus
Schauspielhaus — Kleines Haus
So, 25.10. / 16:00 - 18:00
Im Schauspielhaus
Schauspielhaus — Kleines Haus
So, 25.10. / 20:00
Im Schauspielhaus
Schauspielhaus — Kleines Haus

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 7 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑