Logo of theaterkompass.de
Home
Beiträge - Seite 3 von 3072Beiträge - Seite 3 von 3072Beiträge - Seite 3 von...

Volkstheater Rostock: DAS PFLICHTMANDAT - Komödie von John Mortimer

Wilfred Morgenhall ist belesen, scharfsinnig und eloquent, kurz: der perfekte Anwalt. Schade, dass er seine Fähigkeiten noch nie unter Beweis stellen konnte. Jetzt aber ist es so weit, ein…

Uraufführung: Tanztheater »Winterreise«. Choreografie von Ricardo Fernando, im Staatstheater Augsburg

»Fremd bin ich eingezogen, Fremd zieh’ ich wieder aus.« Franz Schuberts Liederzyklus »Winterreise« entführt seine Hö­rer*innen in eine kalte Winterlandschaft. Ein einsamer Wanderer begibt sich aus…

Jacques Offenbachs "Die Großherzogin von Gerolstein" in der Komischen Oper Berlin

Eine liebestolle Großherzogin, die sich, wenn es um ihre Triebe geht, weder um gesellschaftliche Stellung noch um politische Verwicklungen schert. Untergebene, die im Hinblick auf die großherzogliche…

theater für niedersachsen Hildesheim:

Pointenreiche Dialoge, abwechslungsreiche Musik und schwarzer Humor: Das sind die drei Hauptzutaten dieses Musicals, das seine Uraufführung in der Bar jeder Vernunft in Berlin erlebte und am tfn von…

Theater Bonn: DIE GLASMENAGERIE von Tenessee Williams

Tennessee Williams frühes Kammerspiel ist eine eindringliche Studie über das Verhältnis von Sehnsucht und Wirklichkeit, Lebenslügen und Realitätsflucht, Alltag und Traum:  

Drei Sparten, ein Text: „Faust“ mit Oper, Schauspiel und KJT Dortmund

Das Schauspiel eröffnet die neue Reihe „Test-Spiele“ mit einem Collage-Abend zu Goethes „Faust“ am Samstag, 24. Oktober, an dem die drei Sparten des Theaters Oper, KJT und Schauspiel beteiligt sind.…

URAUFFÜHRUNG: „TRAGÖDIENBASTARD“ von Ewelina Benbenek im Schauspielhaus Wien

Wie kann man über Erfahrungen, Verletzungen und Geister in der eigenen Biografie sprechen, die sich einfachen Erklärungen entziehen? Wie von sich erzählen, jenseits der »migrantisch-authentischen…

Staatsoper Stuttgart: "Lieder von Abschied und Endlichkeit" - Werke von Gustav Mahler und Elfriede Jelinek

Mahler begann die Komposition des Lieds von der Erde nach einer Reihe von persönlichen Schicksalsschlägen: Im Frühjahr 1907 hatte er im Streit die Direktion der Wiener Hofoper niedergelegt, im Sommer…

Theaterhaus Jena: "Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud" nach Christa Wolf

Zu Beginn der 1990er-Jahre verbringt eine deutsche Schriftstellerin eine Rechercheresidenz in Los Angeles. In der Fremde der Vereinigten Staaten wird sie auf ihre Identität als Deutsche zurückgeworfen…

Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg: "Masel Tov! Wir gratulieren!", Komische Oper von Mieczysław Weinberg nach dem gleichnamigen Schauspiel von Scholem Alejchem

Im hochwohlgeborenen Haus einer jüdischen Dame in Odessa steht anno 1899 die Verlobung der Tochter an, derweil im Souterrain bei gleichzeitiger Vorbereitung des Festessens gesehnt, geflirtet und…

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑