Logo of theaterkompass.de
Home
Beiträge - Seite 5 von 3073Beiträge - Seite 5 von 3073Beiträge - Seite 5 von...

Theater Altenburg Gera: „Das Telefon oder Die Liebe zu dritt“ von Gian Carlo Menotti und „Die menschliche Stimme“ von Francis Poulenc

Die opera buffa „Das Telefon oder Die Liebe zu dritt“ wurde 1947 in New York uraufgeführt und beschreibt eine skurrile Szene. Ben möchte seiner Freundin Lucy in deren Apartment einen Heiratsantrag…

"Die Eumeniden", Tragödie von Aischylos, Anhaltisches Theater Dessau

In „Die Eumeniden“, dem Höhepunkt der 458 v. Chr. uraufgeführten Tragödie, rächt Orest seinen Vater und bringt die Mutter um. Umgehend holt ihn dieses größte aller Vergehen ein. Die Erinyen sind es,…

AALTO BALLETT ESSEN: „Keep Moving!“ im Aalto-Theater

Keep moving! – Macht weiter, bewegt euch weiter, und vor allem: Tanzt weiter! Auch in diesen schwierigen Zeiten möchte der Essener Ballettintendant Ben Van Cauwenbergh sein Publikum weiterhin…

PROMETHEUS nach Aischylos/Marinetti u.a. im Orangerie – Theater im Volksgarten, Köln

Schauspiel Voice-Art Video-Art, Intermediale Inszenierung. --- Kristóf Szabó inszeniert mit dem F.A.C.E. Ensemble die Prometheus-Sage wie einen kulturhistorischen Reigen, in dem auch dokumentarisches…

Uraufführung: IM RAUSCH von Simone Sandroni - Ein Abend von TANZ Bielefeld

Panta rhei. Alles fließt? Auch wenn Transformation und Aufbruch selten so greifbar geworden sind wie im Jahr 2020, fühlten wir uns vielleicht nie so ohnmächtig. In der kollektiven Isolation haben…

"89/90" von Peter Richter - Hans Otto Theater Potsdam

Sie sind 16 – und vor ihnen breitet sich das Leben aus. Doch ihr Land, die DDR, liegt im Sterben. Es ist der Sommer 89. Überall ist von Widerstand und Aufbruch die Rede. Auf den Demonstrationen wird…

FRÄULEIN JULIE von August Strindberg - Renaissance-Theater Berlin

Strindbergs naturalistisches Trauerspiel von 1888 spielt an einem Mittsommerabend bis zum nächsten Morgen. Fräulein Julie, lebensdurstig und im Begriff die Schranken der sozialen Konvention nieder zu…

Deutsche Erstaufführung: NETWORK nach dem Film von Paddy Chayefsky - Thalia Theater Hamburg

Howard Beale, Moderator bei einem großen amerikanischen Nachrichten-Network, ist nicht gerade ein Quotenkönig. Nachdem der Sender kurzerhand entscheidet, ihn durch einen jüngeren Kollegen zu ersetzen,…

Volkstheater Rostock: DER PROZESS von Franz Kafka

„Jemand musste Josef K. verleumdet haben ...“, so beginnt ein (unvollendeter) Jahrhundertroman, Kafkas 1925 posthum erschienenes Horrorszenario einer angstbesetzten Kontrollgesellschaft, die den…

DAS PRODUKT - EIN MONOLOG VON MARK RAVENHILL - Theater Kiel

James ist Filmproduzent und er weiß, dass er nur eine Chance hat, die berühmte Schauspielerin Olivia davon zu überzeugen in seinem Film mitzuspielen. James ist sicher: Es wird gigantisch. Szene für…

Kritiken

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑