Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
LOOKING FOR FRITZ - Vier performative Spaziergänge in der Stadt BaselLOOKING FOR FRITZ - Vier performative Spaziergänge in der Stadt BaselLOOKING FOR FRITZ - Vier...

LOOKING FOR FRITZ - Vier performative Spaziergänge in der Stadt Basel

Spaziergang Nr. 1: 5. April 2014, 15.00–19.00 Uhr. -----

Über mehrere Stunden bewegen sich Performer und Performerinnen im Stadtraum, sprechen Texte und transformieren so die Stadt zu einem temporären performativen Raum.

Das Interesse gilt dem Spektrum zwischen Text und Performance, zwischen Autorschaft und Kollektivität, zwischen Kunst und Öffentlichkeit. Die Erkennbarkeit von Performance und alltäglichen Handlungen verwischt und rückt damit den Stadtraum und das öffentliche Leben in den Fokus des Betrachters und der Betrachterin. Die Performer und Performerinnen, die Betrachter und Betrachterinnen werden abwechselnd zu Suchenden, zu Gefundenen, zu Verlorenen, zu Verfolgten, zu Verfolgern und befinden sich somit in konstanter Bewegung.

 

Kooperationspartner unseres Projektes ist der Kunstkredit Basel-Stadt. Dieser hat «Looking for Fritz» im Rahmen des Wettbewerbs Freies Kunstprojekt einen finanziellen Beitrag zugesprochen und damit die Durchführung empfohlen. Weitere Unterstützung erhalten wir durch die Christoph Merian Stiftung, die DOMS-Stiftung und den Fonds Werkraum Warteck pp.

 

Performativer Spaziergang N˚1, 5. April 2014, 15.00–19.00 Uhr

 

Uferstrasse

Unterer Rheinweg

Offenburgerstrasse

Klybeckstrasse

Horburgstrasse

Brombacherstrasse

Riehenring

Erlenstrasse

Freiburgerstrasse

Schwarzwaldallee

Erlenmattstrasse

Mattenstrasse

Bleichestrasse

Messeplatz

Riehenstrasse

Riehentorstrasse

 

Münsterfähre

Münsterplatz

Münsterberg

Freie Strasse

Streitgasse

Barfüsserplatz

Steinenberg

Kohlenberg

Leonhardsgraben

Leonhardskirchplatz

Rittergasse

St. Alban-Graben

St. Alban-Vorstadt

Mühlenberg

St. Alban-Rheinweg

 

Die Route kann unabhängig von der Reihenfolge abgeschritten werden.

 

Performer und Performerinnen:

Fiorina Brotbeck, Daniela Brugger, Ana Castaño Almendral, Judith Cuénod, Elke Füllhaas, Max Gnant, Lucien Haug, Nora Locher, Yuri Maurer, Isabella Scherer, Norwin Tharayil

 

Konzeption:

Ariane Koch und Sarina Scheidegger

Autorinnen und Autoren:

Fabian Grossenbacher, Ulrike Kiessling,

Ariane Koch, Fritz Rösli, Sarina Scheidegger,

Marcel Schwald, Andreas Thierstein,

Barbara van der Meulen-Kunz

 

Der 2. Spaziergang findet am 12. Juli 2014 statt.

 

www.lookingforfritz.ch

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑