Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Schauspiel Essen: "Kick & Rush" von Andri BeyelerSchauspiel Essen: "Kick & Rush" von Andri BeyelerSchauspiel Essen: "Kick...

Schauspiel Essen: "Kick & Rush" von Andri Beyeler

Premiere: 22. Mai 2010, Box

 

Der Beitrag zur Fußball-Weltmeisterschaft! David Böschs Studieninszenierung „Kick & Rush“ wirft einen lohnenswerten Blick an den Spielfeldrand:

Drei Jungs treffen sich jeden zweiten Samstag zu den Heimspielen ihres Vereins – auf der Ersatzbank. Chrigel und Mischa warten in voller Montur auf ihren großen Einsatz. Laurenz fachsimpelt zwar gern, hält aber wenig vom Selberspielen und will lieber eine Rockband gründen. Die beiden „Edelreservisten“ wollen der Welt endlich zeigen, dass sie es sind, die Spiele herumreißen und ihre Mannschaft aus dem Dornröschenschlaf befreien können.

 

Auch wenn die Welt an diesen Samstagen nur aus dem Trainer, Mischas Mutter und zwei gleichaltrigen Mädchen besteht, die rätselhafterweise zu allen Heimspielen erscheinen. Katrin und Jeannine kommen doch nicht nur wegen des Spiels, oder doch? Laurenz glaubt zwar, dass er der bessere Trainer wäre und schafft es sogar, die Mädchen anzusprechen. Doch bleibt er am Ende trotzdem allein auf der Bank sitzen?

 

Inszenierung: David Bösch

 

Mit: Lukas Graser, Nicola Mastroberardino, Thomas Müller

 

> Die nächste Vorstellung: 24. Mai 2010

 

Eine Produktion des Theater an der Sihl, Zürich

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑