Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Comeback", Musiktheater von Oscar Strasnoy, Text von Christoph Hein, Staatsoper im Schiller Theater Berlin Uraufführung: "Comeback", Musiktheater von Oscar Strasnoy, Text von Christoph...Uraufführung:...

Uraufführung: "Comeback", Musiktheater von Oscar Strasnoy, Text von Christoph Hein, Staatsoper im Schiller Theater Berlin

Premiere 30. Sep 2016 | 20:00 UHR, Werkstatt. -----

»Eben war ich noch der Mittelpunkt… und jetzt?«. Einst feierte Tilla Durieux große Bühnenerfolge. Jahre später ist alles anders: Nach dem Selbstmord ihres Ehemanns Paul Cassirer und der Machtergreifung der Nationalsozialisten verlässt Tilla Deutschland und erlebt entbehrungsreiche Jahre als Näherin in Kroatien, bevor sie sieben Jahre nach Ende des Krieges zurückkehrt.

Emil Jannings, der einst große Erfolge mit Stummfilmen feierte, muss sich den Nachfragen seines Neffen Jörg zu seinem Verhalten während der Nazi-Diktatur stellen und flüchtet sich ins fortwährende Spiel des Schauspielers. Diese so gegensätzlichen und doch auf besondere Art und Weise eng miteinander verbundenen Biografien der beiden Schauspieler stehen im Zentrum von Oscar Strasnoys "Comeback", das als Auftragswerk für die Staatsoper Berlin entstand und als Eröffnung der letzten Werkstatt-Spielzeit seine Uraufführung erlebt.

 

Jens Schroth gewidmet

 

Musikalische Leitung

Max Renne

Inszenierung

Ingo Kerkhof

Ausstattung

Stephan von Wedel

Video

Philipp Ludwig Stangl

Dramaturgie

Roman Reeger

 

Emil Jannings

Ralf Lukas

Tilla1

Josephine Renelt

Tilla2

Maria Husmann

Paul

Martin Gerke

Jörg Jannings

Johannes Euler

Gussy Holl

Nadia Steinhardt

 

Staatskapelle Berlin

 

02. Okt 2016 | 20:00 UHR

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

04. Okt 2016 | 20:00 UHR

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

07. Okt 2016 | 20:00 UHR

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

09. Okt 2016 | 20:00 UHR

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

12. Okt 2016 | 20:00 UHR

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

15. Okt 2016 | 20:00 UHR

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

16. Okt 2016 | 20:00 UHR

Staatsoper im Schiller Theater - Werkstatt

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑