Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Uraufführung: "Trust" - Ein Projekt von Falk Richter und Anouk van Dijk, Schaubühne am Lehniner Platz BerlinUraufführung: "Trust" - Ein Projekt von Falk Richter und Anouk van Dijk,...Uraufführung: "Trust" - ...

Uraufführung: "Trust" - Ein Projekt von Falk Richter und Anouk van Dijk, Schaubühne am Lehniner Platz Berlin

Premiere 10.10.2009, 20.00 h

 

Falk Richter, Regisseur und Autor, und Anouk van Dijk, Choreographin und Tänzerin, untersuchen mit einem Ensemble von Schauspielern der Schaubühne und Tänzern der Compagnie anoukvandijk dc in ihrem Projekt TRUST die unsicher gewordenen Grundlagen und Mechanismen menschlicher Bindungen vor dem Hintergrund gegenwärtiger Krisen.

 

.

Beziehungen entstehen und zerfallen in immer kürzeren Zeiträumen, sie werden zu einer Ressource im verschärften Wettbewerb. Binden, Trennen. Kaufen, Verkaufen. Befragt wird ein Menschenbild, das in den letzten Jahren die moderne Individualisierung radikal verschärft und Ungebundenheit als Ideal gefeiert hat.

 

Falk Richter arbeitet als Regisseur und Autor an der Schaubühne, wo er u.a. seine Stücke »Peace«, »Unter Eis«, »Die Verstörung« und »Im Ausnahmezustand« uraufgeführt hat. Anouk van Dijk war als Tänzerin eines der Gründungsmitglieder von Amanda Millers Pretty Ugly Dance Company bevor sie ihre Compagnie anoukvandijk dc gründete und 1998 anfing, als Choreographin zu arbeiten (»Stau«, »Bliss«, »Borrowed Landscapes). Sie unterrichtet auch international ihre Bewegungsmethode Countertechnique. Falk Richter und Anouk van Dijk wurden 2000 mit ihrer choreographischen Inszenierung »Nothing hurts« zum Theatertreffen nach Berlin eingeladen und gastierten hier an der Schaubühne. In den folgenden Jahren beobachteten sie die Arbeit des jeweils anderen und verfolgten weiter die Idee einer Zusammenarbeit von Tanz und Schauspiel, TRUST ist nun ihr neues gemeinsames Projekt.

 

Regie und Choreographie

Falk Richter

Anouk van Dijk

Bühne

Katrin Hoffmann

Kostüme

Daniela Selig

Musik

Malte Beckenbach

Dramaturgie

Jens Hillje

Licht

Carsten Sander

 

Besetzung

Peter Cseri

Anouk van Dijk

Lea Draeger

Jack Gallagher

Vincent Redetzki

Judith Rosmair

Kay Bartholomäus Schulze

 

Stefan Stern

Nina Wollny

 

Musiker

Malte Beckenbach

 

Termine

12.10.2009

14.10.2009

15.10.2009

19.10.2009

20.11.2009

21.11.2009

22.11.2009

24.11.2009

25.11.2009

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑