Logo of theaterkompass.de
HomeKritiken
Oper - Seite 23 von 25Oper - Seite 23 von 25Oper - Seite 23 von 25

Von Stiefmüttern und Schutzengeln

Alle Jahre wieder hänselt und gretelt es auf deutschen Opernbühnen - alle Jahre wieder dieselben Szenen, wenn der Zuschauernachwuchs von fürsorglichen Erziehungsberechtigten erst zu Stuhle und dann…

"Ouvertüren der Einsamkeit"

Er gilt als einer der größten Schurken und Lüstlinge der an solchen Schauergestalten ohnehin überreichen Weltgeschichte: der römische Kaiser Caligula (12-41). Nimmt man noch den angeblichen Wahnsinn…

Studien zur Stille

"Still Live", die am 5.1.07 im Tanzhaus NRW uraufgeführte Choreografie des Spaniers Salva Sanchis, Absolvent der belgischen Talentschmiede P.A.R.T.S., ist eine intellektuelle Auseinandersetzung mit…

"Swan Lake, 4 Acts" von Raimund Hoghe

"Schwanensee" zählt zu den bekanntesten  Ballettstücken. 1877 im Bolschoi-Theater uraufgeführt, erzählt es die tragische Geschichte der in einen weißen Schwan verwandelten Prinzessin Odette, die nur…

Sacre - The Rite of Spring von Raimund Hoghe

Mit dem Beginn des Tanztheaterstücks "Sacre – The Rite of Spring" lässt Raimund Hoghe sich viel Zeit. Auf der Bühne liegen zwei Körper  (Raimund  Hoghe und Lorenzo de Brabandere) im rechten Winkel mit…

Neureich Rass’ -

Seit der Uraufführung am 30. Dezember 1905 gilt "Die lustige Witwe" als Inbegriff des frivolen Fin-de-Siècle-Zeitgeistes, als Walzer-Tanz auf dem Vulkan, durch den eine vergnügungssüchtige…

Der verwundbare Körper

Als deutsche Erstaufführung präsentierte das Tanzhaus NRW, aus Anlass der Ausstellung "Francis Bacon. Die Gewalt des Faktischen" (Kunstsammlung NRW), am 16.11.06 das von der niederländischen…

Das Blau des Himmels -

Spätestens seit Jean-Pierre Ponnelles legendärem Mozart-Zyklus in den 70er Jahren gilt das Kölner Opernhaus für "Così fan tutte" als besonderes Pflaster. Und wenn in der Person von Regisseur Michael…

"Purushartha" von Attakkalari Centre for Movement Arts

Auf die Suche nach dem "Sinn des Lebens" (so die Bedeutung des Titels "Purushartha") begibt sich die Compagnie Attakkalari Centre for Movement Arts aus dem indischen Bangalore zusammen mit der…

Mit lauter Lichte -

Wer sich dem Ballettklassiker "Giselle" nähert, bekommt es unweigerlich mit jeder Menge von Requisiten, Gesten und Gebärden zu tun. Mancher Plunder ist darunter, der getrost in den Archiven der…

Kritiken

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Selbsterkundung

Zusammengekauert und regungslos verharren drei Frauen auf der Bühne. Drei Frauen mit runden Spiegeln, die das Gesicht verdecken, aber nichts widerspiegeln, nichts durchscheinen lassen. Sie erinnern an…

Von: Dagmar Kurtz

Geld regiert die Welt

Biblische Stoffe als Grundlage für eine Oper hatten es nicht nur um 1870 schwer, überhaupt aufgeführt zu werden, sondern scheinen auch heute das Publikum nicht allzu sehr zu reizen, wenn man die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritikenund theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑